Glückwunsch zu diesem Sommermärchen

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
abiwuebu
Stolz auf die Zeugnisse: 86 Abiturientinnen und Abiturienten wurden am Städtischen Gymnasium Würselen entlassen. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. Mit dem Zeugnis der Reife bescheinigte Oberstudiendirektor Günther Sonnen 86 Abiturientinnen und Abiturienten des Städtischen Gymnasiums, „dass Ihr reif seid, Euren Weg in die Zukunft selbst zu finden”.

Die Glückwünsche der Stadt zu einem abgeschlossenen wichtigen Bildungsabschnitt überbrachte ihnen Bürgermeister Arno Nelles. Er ermunterte sie, konsequent den Weg zu gehen, für den sie sich entschieden hätten. „Gehen Sie mit Optimismus und Lebensfreude an die Bewältigungen Ihrer zukünftigen Herausforderungen heran”, wünschte er ihnen „ein persönliches Sommermärchen 2010”. Und: „Sie sind unsere Zukunft! Wir sind auf Sie angewiesen sind.”

Ihm schloss sich die Vorsitzende des Schulausschusses, Doris Harst, ebenso optimistisch an. Den Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt positiv anzugehen, dazu machte auch der Vorsitzende der Schulpflegschaft, Franz Rutte-Merkel der Abiturientia 2010 Mut.

In Anlehnung an den Film entwarf Schulleiter Sonnen ein Bild von „Eurem persönlichen Independence Day´”. Er mahnte nicht zu vergessen, dass es eine lebenslange Bemühung erfordere, sich zur Selbstbestimmung durchzukämpfen. Seine Zuversicht: „Mit Intelligenz, Mut und Verantwortung für Euch selbst und das Gemeinwesen werdet Ihr Eure Kräfte auf die richtigen rettenden Maßnahmen richten”.

Sonnen war überzeugt, das die Schule ihnen ein sehr gutes Rüstzeug zur Aufnahme eines Studiums oder einer Ausbildung vermittelt habe. Er dankte allen Kolleginnen und Kollegen, die den Abiturientinnen und Abiturienten „nachhaltig brauchbares Wissen vermittelt haben und die auch hartnäckig und konsequent Forderungen und Zumutungen an Euch herangetragen haben”. Sonnen: „Ich wünsche Euch, dass dieser Independance Day´ der Start in eine gute Zukunft ist. Ihr werdet mit Eurer Begabung, Eurer Motivation und dem, was Ihr gelernt habt, allen Weltraumstürmen, die da kommen mögen, gewachsen sein.”

Es begleiteten auch die guten Wünsche der beiden Beratungslehrerinnen Gisela Arens und Marion Bylaitis die Abiturientia 2010 ins Leben.

Musikalisch umrahmten Sascha Janz, Mira Pütz, Madita Thoma, Hanna Singer, Nathalie Zucketto und Annika Thoma sowie Dirk Bayer am Klavier mit ihren Darbietungen die würdevolle Feier. Am Abend wurde dann ausgelassen in der Aula an der Klosterstraße nach den Klängen von „Pearls and Pigs” getanzt.

Abiturientia 2010:

Ipek Aldemir, Verena Aretz, Serife Bal, Carina Balduin, Julia Baruth, Sascha Bergrath, Enrico Birdosola Marin, Ivana Bogdanovic, Florian Böker, Fabian Brants, Sarah Breitbach, Maike Brendt, Sarah Bucholski, Diana Dies, Jana Dohmen, Janina Ernst, Sascha Fuß, Daniel Geradtz, Daniel Hagemann, Lea Heetkamp, Nils Heinichen, Kolja Heinrichs, Jan Daniel Hergesell, Alexandra Hermsen, Lea Himmelmann, Michael Hort, Pascal Ihle, Stella Jansen, Sarah Jansen, Linda Jürgens, Melina Jürgens, Jacqueline Kahlen, Alina Kaltz, Larissa Käver, Marco Keil, Tatjana Keutmann, Jennifer Klakow, Felix Klein, Tobias Klever, Kevin Koerfer, Maximilian Kuhn, Timo Lantin, Volker Lauterbach, Marcel Lengen, Jasmin Lutz, Markus Mainz, Sabrina Malzkorn, Katrin Mathea, Pascal Mix, Christine Müller, Ulrike Neser, Thorsten Nicolaus, Lukas Ostendorf, Lukas Pelzer, Sia-Elisa Perousakis, Jana Katharina Pütz, Maria Pütz, Andrea Quandt, Caroline Rabsch, Cedric Christopher Ramming, Marcel Römer, Karina Schaar, Melanie Schäfer, Ivana Schlebusch, Daniel Schmitz, Ilona Schneider, Sabrina Schütze, Hannah Singer, Corina Sinken, Sarah Stiebler, Vera Stiel, Julia-Christina Synowzik, Madita Thoma, Tim Thunig, Tobias Tille, Henry Unger, Ingo Wahlen, Verena Welsch, Marvin Willmars, Simone Wimmers, Jennifer Wings, Carina Wirtz, David Zäske, Robyn Zielewicz, Philipp Zitzen und Nathalie Zucketto.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert