Alsdorf - Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche in Alsdorf

Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche in Alsdorf

Letzte Aktualisierung:
7520083.jpg
Die Gitarrenschüler aus dem Jugendtreff Altes Rathaus zeigten ihr Können.

Alsdorf. Gleich zwei Konzerte wurden jetzt städtischen Jugendtreff „Altes Rathaus“ präsentiert. Da mehr als 35 Gitarrenschüler ihr erlerntes Können vor Eltern, Freunden und allen Musikinterrresierten Gästen vortragen wollten, musste das Konzert zeitlich zweigeteilt und räumlich in den Jugendtreff „Altes Rathaus“ verlegt werden.

So war denn auch kein Stuhl mehr frei, als die leisen Gitarrenklänge der jungen Musiker zu hören waren. Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis sechszehn Jahren werden unter Anleitung der professionellen Gitarrenlehrerin Melanie Feil in Gitarrenkursen der Jugendeinrichtung Ofden geschult, wobei natürlich auch ältere Jugendliche diese Möglichkeit nutzen können.

„Es ist wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen lernen, sich vor Publikum zu präsentieren. Zum einen sollen sie die Möglichkeit haben, zu zeigen, was sie gelernt haben. Zum anderen werden Ängste der Kinder und Jugendlichen abgebaut, um so öfter sie sich auch vor Publikum präsentieren,“ so Melanie Feil, die Gitarrenlehrerin.

Der Jugendtreff Ofden hat schon seit langem seinen Schwerpunkt auf den musikalischen Bereich gelegt. Neben Gesangsunterricht, Bandprojekten, Konzertveranstaltungen und der Möglichkeit für Bandproben, werden ab nach den Sommerferien auch Schlagzeug- und Klavierunterricht durch staatlich anerkannte Musiklehrer angeboten.

„Das Interesse an bezahlbarem Instrumentalunterricht ist sehr groß“, so die Leitung des Jugendtreffs Ofden, „Es ist uns wichtig, allen interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu eröffnen, ein Instrument ihrer Wahl zu erlernen.“ Die Anmeldung bei den Gitarrenkursen ist leider mit kleinen Wartezeiten verbunden, da das Interesse so groß ist. Für Klavier- und Schlagzeugunterricht kann man sich schon vormerken lassen. Infos gibt es im Alten Rathaus unter Telefon 02404/25402.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert