Geschichtsverein Baesweiler trauert: Horst Gießler ist tot

Letzte Aktualisierung:
23423
Gestorben: das ehemalige Vorstandsmitglied des Baesweiler Geschichtsvereins Horst Gießler. Foto: Carina Schumacher

Baesweiler. Der Geschichtsverein Baesweiler e. V. trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied und Mitbegründer Horst Gießler. Im Nachruf des Geschichtsvereins heißt es: „Mit ihm verlieren wir einen Freund und Kollegen, der mit Leib und Seele Vereinsmensch war.“

Im Nachruf des Geschichtsvereins heißt es: „Mit ihm verlieren wir einen Freund und Kollegen, der mit Leib und Seele Vereinsmensch war. Ob im Junggesellenverein, im Fußball beim SV 09 Baesweiler oder im Geschichtsverein Baesweiler, immer hat er an entscheidender Stelle gewirkt.“

Als Gründungsmitglied des Geschichtsvereins Baesweiler und langjähriges Mitglied des Vorstands hat Gießler die Entwicklung von Beginn an begleitet. Sein Herzensanliegen war der Aufbau der Familienforschung und eines vereinseigenen Archivs.

Beides gelang in hervorragender Weise: Die Familienforschung des Geschichtsvereins Baesweiler ist weithin bekannt und im Laufe der Jahre ist es Gießler als verantwortlicher Archivar gelungen, einen riesigen Bestand an Archivgut zu erfassen und zu ordnen, eine Pionierarbeit, von der die Menschen, die sich für lokale und regionale Geschichte interessieren, heute und in Zukunft profitieren werden. Angesichts seiner besonderen Verdienste um den Geschichtsverein Baesweiler hat ihm der Vorstand im vergangenen Jahr die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Horst Gießlers Fachkenntnisse in der Familienforschung und seine unermüdliche Vereinsarbeit waren bald über die Grenzen Baesweilers und der Region hinaus bekannt, so dass er für seinen ehrenamtlichen und überaus engagierten Einsatz vom Landschaftsverband Rheinland im Jahre 2013 als zweiter Baesweiler überhaupt mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert