Würselen - Gesamtschule Würselen: Leiter stellen sich vor

Gesamtschule Würselen: Leiter stellen sich vor

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Die Bezirksregierung Köln hat Olaf Staecker mit der Schulleitung und Jan Brumberg mit der stellvertretenden Leitung der Gesamtschule Würselen beauftragt.

Bürgermeister Arno Nelles hat die kommissarische Schulleitung im Rathaus begrüßt und die Gelegenheit zu einem ersten Gedankenaustausch genutzt.

„Mit guten Konzepten“

Staecker und Brumberg wünschen sich für die zukünftige pädagogische Arbeit an der neuen Gesamtschule die Unterstützung und die aktive Mitarbeit der Eltern sowie eine kooperative Zusammenarbeit mit dem Schulträger.

Die Schulneugründung ist für beide Pädagogen eine besonders spannende und auch gleichzeitig anspruchsvolle Aufgabe, die sie mit viel Energie angehen wollen.

„Mit guten Konzepten, individueller Förderung und Raum für Persönlichkeitsentfaltung wollen wir möglichst viele Kinder und Jugendliche mit einem guten Schulabschluss für die Zukunft fit machen“, darin sind sich beide einig.

Staecker bringt mit zehnjähriger Tätigkeit in der Schulleitung viel Erfahrung für die neue Aufgabe mit, zurzeit leitet er die Realschule in Linnich.

Zuvor war er mehrere Jahre Mitglied im Schulleitungsteam der Realschule Wegberg als Konrektor. „Gute Schule“, sagt Staecker, „ist mehr als guter Unterricht.“

Für ihn soll die Schule ein Lebensraum von Kindern und Jugendlichen sein, in dem Toleranz, respektvoller Umgang und die Offenheit für andere Kulturen und Lebenswelten gelernt und gelebt werden.

Brumberg kennt die Gesamtschule aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln und hat, wie er es formuliert, „30 Jahre Gesamtschulerfahrung“.

Er war selbst Schüler einer Gesamtschule und hat dort 1993 sein Abitur gemacht. Seit 2001 ist er als Lehrer an verschiedenen Gesamtschulen tätig, davon zwölf Jahre an der Gesamtschule in Alsdorf. Zu seinen jetzigen Aufgaben gehört unter anderem die Tätigkeit als Beratungslehrer für die Sekundarstufe II.

Versammlung in Hauptschule

Der Bürgermeister freut sich, den Eltern die kommissarische Schulleitung am 14. April um 18 Uhr im Forum der Hauptschule vorstellen zu können.

Die Eltern, die ihre Kinder zur Gesamtschule angemeldet haben, werden in der kommenden Woche hierzu eine persönliche Einladung erhalten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert