Gemeinsam stark bleiben: Männergesangsvereine kooperieren

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. „Eingeläutet“ wurde die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Linden-Neusen durch einen Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Vereins in der Pfarrkirche St. Nikolaus, chorisch mitgestaltet von den aktiven Sängern unter der Leitung von Chordirektor ADC Heinz Dickmeis.

Anschließend begrüßte Vorsitzender August Rößner die zahlreich erschienenen Aktiven im Sportlerheim Linden-Neusen. In seiner Ansprache stellte er lobend die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem MGV Alsdorf hervor. Er bedauerte, dass beide Chöre durch Überalterung und Krankheit mit einem erheblichen Schwund an aktiven Sängern zu kämpfen haben.

Nur durch gemeinsam getragene gesangliche Veranstaltungen sei das Überleben beider Vereine für die nächsten Jahre gewährleistet. Rößner: „Als Garant dafür steht Dirigent Heinz Dickmeis!“

Im vergangenen Jahr wurden zwei Konzerte gemeinsam gestaltet. Außerdem waren 18 weitere Auftritte von großem Erfolg gekrönt. In 2014 wird – darin war sich die Versammlung mit dem Vorsitzenden und dem Dirigenten einig – der eingeschlagene Weg weiter verfolgt werden. Unter anderem stehen vier Konzerte auf dem Programm.

Am 10. Mai gibt der MGV Linden-Neusen in der Klosterkirche in Broich um 19 Uhr das Jahreskonzert. Mitwirken wird dabei die Chorgemeinschaft „Humor-Harmonie“ 1858 Aachen-Brand und die Solistin Sarah Schiffer, bekannt aus der Musikshow „Zwei Apfelsinen im Haar“.

Am 3. Oktober findet um 18 Uhr das Jahreskonzert des MGV Alsdorf 1858 im Fördermaschinenhaus des Energeticon Alsdorf statt. Am 25. und 26. Oktober stattet der MGV Linden-Neusen den Gegenbesuch bei der Chorgemeinschaft „Humor-Harmonie“ in Aachen-Brand ab. Ein weiteres Konzert mit dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor unter der Leitung von Peter Orloff wird am 8. November um 17 Uhr in der Klosterkirche in Broich stattfinden.

Fahrt nach Bodenmais

Als weitere Aktivitäten wurden von der Versammlung „absegnet“: am 28. Juni um 15 Uhr das Familien-Grillfest mit Cafeteria, erstmalig im Pfarrheim St. Nikolaus an der Stegerstraße. Vom 7. bis 14. September wird die Chorgemeinschaft auf Fahrt gehen in den Bayerischen Wald nach Bodenmais. Dabei ist eine Reihe von chorischen Auftritten geplant. Es standen keine Wahlen an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert