Geldboten in Würselen beraubt

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Auf dem Weg vom Rewe-Mark Nepomuck in Linden-Neusen auf der Hauptstraße zur Bank sind am Mittwochmittag zwei Angestellte des Marktes von einem unbekannten Mann überfallen worden.

Der Täter erbeutete einen höheren Geldbetrag. Er flüchtete in Richtung Helleter Feldchen.

Die Angestellten sollten auf der Bank Geld einzahlen. Kurz vor dem Geldinstitut entriss ihnen der Räuber die Stofftasche, in der das Geld aufbewahrt war. Die Angestellten blieben unverletzt. Eine Fahndung nach dem Räuber verlief ergebnislos.

Der Räuber soll zirka 178 cm groß und sehr sportlich sein; er wird auf 20 Jahre geschätzt. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke, darunter ein Kleidungsstück mit einer weißen Kapuze. Hinweise bitte an die Kripo in Alsdorf unter der Telefonnummer 02404/9577/33401 oder unter 0241/95770.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert