Alsdorf - Geländewagen als Rammbock: Geldautomat gestohlen

Geländewagen als Rammbock: Geldautomat gestohlen

Von: (-ks-)
Letzte Aktualisierung:
Toom Geldautomat
Mit einem Geländewagen fuhren unbekannte Täter brutal in den Eingangsbereich des Toom-Marktes in Alsdorf und zerschmetterten die Glastüren. Foto: Roeger

Alsdorf. Sie kamen um 4 Uhr am Morgen und waren sehr schnell: Mit einem Geländewagen fuhren unbekannte Täter brutal in den Eingangsbereich des Toom-Marktes in Alsdorf und zerschmetterten die Glastüren.

Ziel war der Geldautomat, der gegenüber dem Backshop steht, dort, wo die Wege der Kunden sich kreuzen, die zum Super-, Bau- oder Elektronikmarkt wollen. Am frühen Heiligabend sorgten die Unbekannten so für eine ganz besondere Bescherung: Sie nahmen gleich den kompletten Geldautomaten mit und transportierten ihn mit einem zweiten Wagen ab, wie die Polizei auf Anfrage angab.

Den Rammbock - einen gestohlenen Geländewagen aus den Niederlanden - ließen die Täter im Eingangsbereich des Supermarktes zurück. Die Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Videoüberwachung, soweit vorhanden, soll ausgewertet werden, hieß es.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert