Frühjahrssingen im Baesweiler Gymnasium

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
11963019.jpg
Es war ein Leichtes, die voll besetzten Zuhörerränge mit einem „bunten Reigen beschwingender Farben“ zu begeistern. Foto: Bienwald

Nordkreis. Als hätten es die Organisatoren vom Gymnasium der Stadt Baesweiler mit dem Wetter abgesprochen, herrschte pünktlich zum Frühjahrssingen der Klassen fünf das schönste Frühlingswetter.

Da war es ein Leichtes, die voll besetzten Zuhörerränge mit einem „bunten Reigen beschwingender Farben“, so die Ankündigung, zu begeistern. Nach der musikalischen Einstimmung durch das Streicherprojekt mit „Capt’n Jack’s Hornpipe“ ging es für die Schüler auf die Bühne.

Unter Leitung von Silke Peters präsentierten sich die 5a mit „Everything at Once“ von Lenka, die 5b mit „Colors of the World“ aus „Pocahontas“ und die 5c mit dem Rap „Denk‘ positiv“. Die 5d steuerte mit Claudia Müller noch „Schalalalala“ bei. Bevor der kleine Chor der Schule zu „Wie schön du bist“ anhob, wurden noch Dana Hannemann, Jennifer Jochheims, Leo Rosenbaum und Marie Pelzer als Sieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen ausgezeichnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert