Frühjahrsputz der Liberalen im Grube-Adolf-Park

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Wie in den letzten Jahren, so hat die Herzogenrather FDP auch in diesem Jahr wieder einen Frühjahrsputz gestartet. In diesem Jahr sammelten die Liberalen Müll im Merksteiner Grube-Adolf-Park und häuften mehrere Säcke voller Flaschen, Plastiktüten und Verpackungen auf.

Am Ende der Aktion konnte ein Kombi-Kofferraum gefüllt und abtransportiert werden. „Unsere jährliche Aktion soll darauf aufmerksam machen, dass bei der Sauberkeit unserer Stadt deutlich mehr getan werden kann und auch getan werden muss. Auch in Zeiten leerer Stadtkassen könnte etwa durch einen Aktionstag, so wie es ihn bereits in vielen Nachbarstädten gibt, ein Beitrag zu einem sauberen Stadtbild geleistet werden.

Mir ist wichtig, dass sich in Herzogenrath etwas zum Positiven verändert. Mehr Sauberkeit ist da nur eines der Dinge, die angegangen werden müssen“, so FDP-Fraktionschef Björn Bock. Christoph Pontzen, Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes fügte hinzu: „Wir machen dieses Reinigungsaktion im Frühjahr seit sechs Jahren, um auf die Problematik der steigenden Verschmutzung aufmerksam zu machen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert