Freiwillige Feuerwehr Baesweiler stellt Weichen für die Zukunft

Von: lo
Letzte Aktualisierung:
ffwbaesbu
Zwei alte und ein neuer Feuerwehrleiter: Zu Wolfgang Behrendt und Hans-Josef Hermann gesellt sich Dieter Kettenhofen. Foto: L. Odenkirchen

Baesweiler. Die Feuerwehr setzt auf Konstanz: Der bisherige Wehrführer Hans-Josef Hermanns und sein Stellvertreter Wolfgang Behrendt werden auch in der neuen Amtsperiode, die im April beginnt, der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Baesweiler vorstehen.

Auf Wunsch der beiden Stadtbrandinspektoren wird jedoch zusätzlich ein zweiter Stellvertreter berufen: Dieter Kettenhofen wird in den kommenden sechs Jahren das Führungstrio komplettieren. Ernannt wurden die drei Brandbekämpfer vom Stadtrat. Zuvor hatte Kreisbrandmeister Walter Scholl die Kandidaten nach Anhörung der Baesweiler Feuerwehrleute vorgeschlagen.

Hans-Josef Hermanns, neuer und alter Wehrführer, erklärte die erstmalige Bestellung eines zweiten Stellvertreters: „Bisher waren wir zwar immer zu zweit, doch bald werden wir vermutlich beide aus Altersgründen nicht weiter unsere Funktion ausüben können und in die Ehrenabteilung wechseln. Daher wollten wir einen Nachfolger schon jetzt einarbeiten, damit er nicht ins kalte Wasser geworfen wird.”

In den kommenden sechs Jahren werden sich Kettenhofen, Behrendt und Hermanns also die zahlreichen Führungs- und Verwaltungsaufgaben teilen, damit die freiwillige Feuerwehr auch nach 2015 handlungsfähig bleibt.

Wie wichtig dies ist, betonte Bürgermeister Dr. Willi Linkens bei der Vorstellung des Führungstrios: „Obwohl Baesweiler seit vielen Jahren mehr als 25000 Einwohner hat, kommen wir nach wie vor ohne hauptamtliche Feuerwehr aus. Dies ist nur durch die gute Arbeit der Freiwilligen möglich.” Die Bedeutung der Feuerwehr lässt sich auch in Zahlen ausdrücken: Zu 139 Einsätzen wurden die Freiwilligen im vergangenen Jahr gerufen, von denen 29 auf Brandeinsätze entfielen.

Die Feuerwehr hat 195 aktive Mitglieder sowie 43 Jugendfeuerwehrleute.

Das neue Führungstrio

Hans-Josef Hermanns ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Er ist seit 1997 Wehrführer und war zuvor sechs Jahre Stellvertreter.

Wolfgang Behrendt ist 55 Jahre alt und verheirateter Vater von zwei Kindern. Seit 1998 ist er stellvertretender Wehrführer.

Dieter Kettenhofen ist 45 Jahre alt und verheiratet. Seit 1979 ist er Mitglied der Feuerwehr, seit 1992 Zugführer des Baesweiler Löschzugs.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert