Frau sexuell belästigt und Drogen angeboten

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Polizeiwagen Blaulicht Symbolfoto: dpa
Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die beschuldigt werden, einer Frau an den Po gefasst und ihr wenig später Rauschgift angeboten zu haben. Symbolbild: dpa

Alsdorf. Sexuelle Belästigung und Drogenverkauf: Die Aachener Kriminalpolizei hat Ermittlungen gegen zwei junge Männer aufgenommen, die eine Frau am Mittelplatz bedrängt haben sollen.

Nach Angaben der Polizei werden die 19- und 20-Jährigen aus Alsdorf und Herzogenrath beschuldigt, der Frau an den Po gefasst und ihr wenig später Rauschgift angeboten zu haben. Die Frau lehnte ab und ging zügig nach Hause und meldete sich bei der Polizei.

Die fahndete daraufhin nach den Männern. Beide konnten noch an der Bushaltestelle Mittelplatz festgenommen werden. Bei dem 20-Jährigen, der sich nach Angaben der Polizei „mit unterschiedlichen Schriftstücken und unterschiedlichen Personalien“ auswies, fanden die Beamten Rauschgift im Schuh.

Beide Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert