Fortuna Beggendorf ist Sieger der Sportwoche

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
10548003.jpg
Bürgermeister Alfred Sonders (M.) überreicht dem Spielführer von Fortuna Beggendorf, Kevin Glowacz (l.), den Siegerpreis. Foto: Wolfgang Sevenich

Alsdorf. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Alfred Sonders fand die Sportwoche für Seniorenmannschaften der SSG Zopp auf der Sportanlage an der Ottenfelder Straße statt.

Um den Pokal spielten in der Gruppe A: SV Fortuna Beggendorf, SVS Merkstein II, und SG Zopp/Duffesheide. Gruppe B: JSV Baesweiler II, VfL Eintracht Warden III, DJK Armada Euchen-Würselen II und Hertha Mariadorf. Die beteiligten Mannschaften kämpften in zwei Gruppen um den Turniersieg.

In den Halbfinalspielen besiegte zunächst die Mannschaft von Fortuna Beggendorf das Team von Eintracht Warden mit 4:0. Mit 4:1 setzte sich SG Zopp/Duffesheide gegen DJK Armada Euchen/Würselen durch.

Das Spiel um den dritten Platz zwischen Eintracht Warden und DJK Armada Euchen/Würselen endete mit einem 12:1-Kantersieg für Euchen/Würselen. Im Endspiel, geleitet von Schiedsrichter Michael Bomba aus Niederbardenberg, standen sich die Teams von Fortuna Beggendorf und der SSG Zopp/Duffesheide gegenüber. Durch Tore von Christopher Mertens (1) und Marcel Göddertz (4) gewann Fortuna Beggendorf verdient mit 5:0.

Zopp und Duffesheide

Schirmherr Bürgermeister Alfred Sonders lobte die fairen Spiele und dankte dem Ausrichter, hier besonders Willi Elsen und sein Team, für die hervorragende Organisation des Turniers. Weiter erwähnte der Bürgermeister, dass die SSG Zopp und Duffesheide einen gemeinsamen Weg gehen wollen, hierzu erklärte er: „Die Stadt steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.“ Spielführer Kevin Glowacz erhielt aus der Hand von Bürgermeister Alfred Sonders den Siegerpreis überreicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert