Herzogenrath - Flottes Prinzenpaar für Kohlscheid vorgestellt

Flottes Prinzenpaar für Kohlscheid vorgestellt

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
6533663.jpg
Vorfreude: AKK-Vorsitzender Gerhard Jung (l.) und Stellvertreter Ralf Oschmann (2.v.r.) stellten Kohlscheidern das künftige Prinzenpaar Franz I. und Maria vor. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Einen prächtigen Vorgeschmack auf die fünfte Jahreszeit bekamen die Kohlscheider Karnevalisten im „Backhaus“. Der Ausschuss Kohlscheider Karneval (AKK) hatte zur Prinzenpaar-Vorstellung geladen und der Saal wurde brechend voll. Neben Bürgermeister Christoph von den Driesch und seinen Stellvertretern Marie-Theres Sobczyk und Dr. Manfred Fleckenstein waren unzählige Vertreter der Vereine sowie befreundete Karnevalisten gekommen.

Bei bester Stimmung war es für AKK-Vorsitzenden Gerhard Jung und Stellvertreter Ralf Oschmann zunächst Pflicht, das Dreigestirn 2012/2013 mit Dank zu verabschieden. Auch wenn sich der amtierende Prinz krankheitsbedingt entschuldigen musste, seine Mitstreiter nahmen die Lobeshymnen gerne entgegen und bedankten sich für die Unterstützung. Anschließend wurden mit Elke Mandelartz, Timo Nüsser, Heike Klinkenberg und Günter Billstein vier neue Senatoren begrüßt.

Dann folgte der Höhepunkt, die Vorstellung des neuen Prinzenpaars. Dass die Kohlscheider Karnevalisten mit Prinz Franz I. und Prinzessin Maria wieder eine schwungvolle und heitere fünfte Jahreszeit verleben werden, wurde schnell klar. Locker und beschwingt übernahmen sie eine Aufgabe, auf die sie sich schon länger freuen. Schon in wenigen Tagen geht es für die beiden und ihren Anhang hoch her: Am 9. November steigt die Proklamation in der Aula der Erich-Kästner-Schule an der Kircheichstraße. Ein ausgezeichnetes Programm (u.a. wird der aktuelle Comedy-Preisträger zu Gast sein) sorgt für reichlich Kurzweil. Karten ab 13 Euro kann man sich unter Telefon 02407/17942 sichern. Zum neuen Prinzenpaar: Prinzessin Maria Leisten (geborene Beuer) erblickte in Ritzerfeld das Licht der Welt, besuchte die Schule in Bierstraß und die Albert-Schweitzer-Hauptschule.

Herz der Wirtin erobert

Nach einer Lehre zur Näherin bei der Firma Radermacher in Kohlscheid führte sie ihr beruflicher Weg nach Aachen. 1983 übernahm sie das „Haus Engelen“ in Straß. Dort arbeitete Franz Josef Leister hinter dem Tresen – und eroberte das Herz der Wirtin. 1987 heiraten die beiden, im selben Jahr wurde Sohn Stefan geboren. Heute arbeitet Prinzessin Maria im „Hotel Stemper“.

Prinz Franz I. ist ein Scheeter Jong, kam 1957 an der Mühlen-/Feldstraße zur Welt. Nach seiner Schulzeit in Klinkheide machte er eine Ausbildung zum Heizungsbauer und übt diesen Beruf bis heute aus. Zusätzlich jobbte er als Buffetier, was ihn dann zu seiner Liebsten führte. Karnevalistisch waren beide stets engagiert, doch am Valentinstag 2010 reifte besonders bei Maria der Wunsch, einmal selbst Prinzessin von Kohlscheid zu werden. Schnell waren ihr Mann Franz und die Vorstandsmitglieder des AKK überzeugt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert