Flobert-Schützen feiern Königsball

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7454759.jpg
Glückwunsch: Vorsitzender Josef Zimmermann (2.v.l.) ehrte für 25-jährige Mitgliedschaft seinen Sohn, Holger Zimmermann (4.v.r.). Königspaar Jürgen und Edith Unger stand ebenfalls im Mittelpunkt. Foto: W.Sevenich

Herzogenrath. Die Flobert-Schützengesellschaft Bank hat in der Gaststätte Kempchen ihren Königsball gefeiert. Vorsitzender Josef Zimmermann hieß Abordnungen der Diana-Schützen Alsdorf-Ofden, der St.-Sebastianus-Schützen Berensberg-Rumpen, der St.-Sebastiani-Schützenbruderschaft des ehemaligen Ländchen zur Heyden sowie des Trommler- und Pfeiferkorps „Vorwärts“ willkommen.

Beim Königsball stand zunächst die Ehrung der Majestäten im Mittelpunkt. Josef Zimmermann überreichte dem Königspaar Jürgen und Edith Unger den Königsorden. Beim Königsvogelschuss hatte Unger mit dem 249. Schuss zum ersten Mal die Königswürde errungen.

Eine weitere Ehrung erhielt Hauptmann Holger Zimmermann für 25-jährige Mitgliedschaft bei den Banker Schützen. Der Deutsche Schützen-Bund ehrte ihn mit der Ehrenplakette in Silber samt Urkunde, und der Rheinische Schützenbund (RSB) ließ eine Plakette Für zehnjährige Mitgliedschaft erhielt Edith Unger die Vereinsnadel in Bronze.

Vize-Bürgermeisterin Marie-Theres Sobczyk und Ehrenmitglied Reimund Billmann übermittelten Glückwünsche.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert