Finanzielle Förderung für Rodas Bürgerstiftung

Letzte Aktualisierung:
7454631.jpg
Spende überreicht: Dr. Heribert Mertens (r.) nahm das Geld von den Stadtmarketing-Mitgliedern Ana Maria Nandzik, Ingo Klein und Walter Breuer (v.l.) entgegen.

Herzogenrath. Der Vorstand des Stadtmarketing-Fördervereins hat der Bürgerstiftung jetzt eine Spende in Höhe von 600 Euro überreicht. Damit sollen sowohl die Umwelt als auch die Kinder- und Jugendförderung unterstützt werden.

„Mit der Spendensumme soll ein Baum auf der Allee der Jahresbäume im Raderfeld ersteigert werden, der verbleibende Betrag soll der Kinder- und Jugendförderung zu Gute kommen“, sagte der Vorsitzende des Stadtmarketing-Vereins, Walter Breuer. Mit seiner Stellvertreterin Ana Maria Nandzik und Geschäftsführer Ingo Klein hat er die Spende an das Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung, Dr. Heribert Mertens, übergeben.

Die Summe setzt sich aus den Einnahmen der Glühweinhütte zusammen, die der Stadtmarketingverein während der Herzogenrather Burgweihnacht betrieben hatte. Bereits im vergangenen Jahr stellte der Verein seine Einnahmen der Bürgerstiftung für den guten Zweck zur Verfügung.

Dr. Heribert Mertens: „Ich bedanke mich im Namen der Bürgerstiftung ganz herzlich für die Unterstützung. Ich würde mich freuen, wenn wir auch künftig viele Bürger von dem Nutzen der Bürgerstiftung für das Allgemeinwohl überzeugen und dafür begeistern könnten. Wir sind dankbar für jegliche Unterstützung – ideell und finanziell!“

.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert