Feuer in Altenpflegeheim: Starke Verrauchung

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
feuer altenheim alsdorf
Für den Einsatz rückten vier Fahrzeuge der Feuerwehr aus. Foto: Feuerwehr Alsdorf

Alsdorf. Der brennende Motor einer Großwaschmaschine hat am Samstagabend eine starke Verrauchung im Kellergeschoss des Altenpflegeheims in der Luisenstraße ausgelöst. Die Feuerwehr Alsdorf musste gegen 21.20 Uhr mit vier Fahrzeugen ausrücken, um den Brand zu löschen.

Eine Rauchschutztür verhinderte, dass sich der Rauch auf Seniorenwohnungen im Keller und andere Etagen des Gebäudes ausbreiten konnte. Die Einsatzkräfte mussten den Brand unter schwerem Atemschtuz löschen und die Waschmaschine vom Stromnetz trennen.

Anschließend wurde der Keller entlüftet und der ausgebrannte Motor ausgebaut, bevor die Feuerwehr das Gebäude nach einer Stunde wieder verlassen konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert