Alsdorf - Fest zum Weltkindertag rund um die Alsdorfer Burg

Fest zum Weltkindertag rund um die Alsdorfer Burg

Letzte Aktualisierung:
8538167.jpg
Kinder im Mittelpunkt: Bei der Feier zum Weltkindertag an der Alsdorfer Burg ist immer viel los.

Alsdorf. „Auch Kinder haben Rechte“ heißt es wieder am Sonntag, 21. September, rund um die Alsdorfer Burg. Der Arbeitskreis Weltkindertag Alsdorf hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für Familien zusammengestellt.

Anlass ist der Weltkindertag der in Deutschland immer am 20. September begangen wird. In Alsdorf ist es Tradition, dass dieser Tag immer an dem Sonntag gefeiert wird, der dem 20. September am nächsten liegt.In diesem Jahr hat sich der Arbeitskreis, der aus rund 25 Alsdorfer sozialen Einrichtungen besteht, ein etwas anderes Programm einfallen lassen.

Rund um das Recht auf Zeit in und mit der Familie ist ein vielfältiges Programm entstanden. Hierbei geht es diesmal nicht darum, etwas zu produzieren, um es mitzunehmen, sondern um abwechslungsreiche, spannende und sinnvolle Ideen, wie Familien ihre freie Zeit mit den Kindern verbringen können.

Neue und alte Bewegungsspiele stehen auf dem Programm, Spiele und Angebote die alle Bereiche der Wahrnehmung fördern, Spiele für Familienabende aber auch Bereiche, die der Entspannung und Ruhe dienen, werden zu finden sein. Mitnehmen können die Besucher dieses Jahr also Anregungen und Ideen für ein abwechslungsreiches Familienleben.

Start für dieses Familienfest ist an der Alsdorfer Burg um 14 Uhr mit der Ankunft der Staffelläufer, die wieder den Weg von Brunssum nach Alsdorf in mehreren Etappen zurückgelegt haben werden. Teilnehmer aus der Partnerstadt Brunssum werden auch wieder mitmachen.

Die Ensemblegruppe der Musikschule Eschweiler wird mit ihrem Auftritt den Startschuss für die folgenden Aktionen geben. Bei Kaffee und Kuchen sowie Grillwürstchen können die Familien bis 18 Uhr einen schönen Nachmittag verbringen.

Informationen zu dieser Veranstaltung erteilt: Stadt Alsdorf, Jugendamt, Agnes Migenda, Telefon 02404/50-406.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert