Alsdorf - Feierstunde für langjährige städtische Mitarbeiter

Feierstunde für langjährige städtische Mitarbeiter

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Aus dem Dienst der Stadt Alsdorf wurde jetzt der langjährige Mitarbeiter und Leiter des Fachbereichs 4 – Bauen und Verkehr Dieter Goertz verabschiedet, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten Petra Flegel, Elke von Frankenberg und Proschlitz und das 25-jährige Dienstjubiläum Kornelia Breuer und Hans-Peter Hermanns.

Dieter Goertz begann im April 1967 seine Ausbildung im gehobenen Dienst als Verwaltungspraktikant und ist seit 2010 städtischer Verwaltungsdirektor. In dieser Zeit war er Sachbearbeiter in der Kämmerei, stellvertretender Leiter des Personalamts sowie des Haupt- und Personalamts, Leiter des Hauptamts, des Schulamts, des Rechnungsprüfungsausschusses sowie der Verwaltung Bauwesen, Steuerung Bauinvestitionen und zuletzt Fachbereichsleiter Bauen und Verkehr.

Petra Flegel kam im April 1974 zur Stadtverwaltung und war zunächst als Stenotypistin im Schulamt beschäftigt. 1980 wechselte sie in den Schreibdienst, bevor sie 1989 zum Bürgeramt kam und die Vertretung im Vorzimmer des Dezernates III übernahm. Ab Januar 1995 arbeitete sie im Schreibdienst für das Dezernat III und war für den Sitzungsdienst zuständig. Seit August 2007 ist sie im Fachgebiet Hoch-, Tiefbau und Verkehrsplanung tätig.

Elke von Frankenberg und Proschlitz begann im April 1974 zunächst als Stenotypistin. Sie war im Garten- und Friedhofsamt, Tiefbauamt und Bauverwaltungsamt tätig. Im September 1980 wurde sie stellvertretende Leiterin des Schreibdienstes, bevor sie im März 1985 zum Rechtsamt/Kultur wechselte und von Februar 1986 bis März 1988 den AL I besuchte. Seit März 1989 ist sie im Betriebsamt/Technische Dienste bzw. Eigenbetrieb Technische Dienste beschäftigt.

Kornelia Breuer begann im April 1989 als Sachbearbeiterin bzw. Bürogehilfin im Zentralen Schreibdienst. Im September 1989 wechselte sie als Buchhalterin zum Kämmereiamt und seit Juli 2001 ist sie im Jugendamt tätig.

Hans-Peter Hermanns kam im April 1989 nach dem Jura-Studium zur Stadtverwaltung Alsdorf und hatte die Funktion des Amtsleiters beim Bauverwaltungsamt inne. Im Januar 1995 wechselte er zum Fachgebiet 1.3 – Recht und ist dort seit Dezember 1996 als Fachgebietsleiter tätig. Bis heute leitet er die Stabsstelle Recht und den Fachbereich 2 – Bauen.

Die Ehrungen nahm Bürgermeister Alfred Sonders im Rathaus vor. Er dankte den Jubilaren ganz herzlich und dem ausscheidenden Mitarbeiter für ihre geleistete Arbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert