FC Sparta feiert drei Meisterschaften

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
fc sparta würselen
Anlass zur Freude beim FC Sparta: Gleich drei Mannschaften des Vereins beendeten die Saison mit einem Aufstieg.

Würselen. Endlich mal wieder konnten beim FC Sparta an der Birkenstraße Meisterschaften gefeiert werden, drei auf einen Streich. Zwei fuhr der Nachwuchs ein und eine brachte die „Erste“ nach einem spannenden Endspurt unter Dach und Fach. Nach einem 5:0 gegen Rhenania Würselen war der Aufstieg perfekt.

Bei 138:43 Toren hatten die Spartaner 73 Punkten auf ihrem Konto verbucht. Beim Nachwuchs sicherten sich die D-Junioren unter Trainer Tuncay Akcacik und die F-Junioren unter Dirk Oschmann in ihren Klassen den Meistertitel.

Gefeiert wurden die überraschenden Erfolge jetzt mit Gästen bei Spezialitäten vom Grill und kalten Getränken am Rande des Sportplatzes an der Birkenstraße. Vorsitzender Karl-Heinz Lemanczyk würdigte die „tollen“ Leistungen der drei Meister-Mannschaften. Herzlich gratulierte ihnen der Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Günter Kuckelkorn.

Dabei würdigte er die integrative Arbeit, die in der Sparta mit ihren Mitgliedern aus neun Nationen geleistet wird. Mit den Meistern der Saison 2014/2015 stießen auch einige Gönner und Sponsoren auf deren sportliche Leistungen an. Hier die Spieler der Erstvertretung: Chi-Hung Tran, Ahmed Abu Hussein, Omer Avdija, Shabi Avdija, Jack Scheiblich, Sahin Danei, René Grotenklas (Spielführer), Ahmed Mohammed Idris, Hussein Idris, Yan Jansen, Oliver Jaszulski, Aran Rahnarard Bazar, Amed Shlby, Mahmoud Shlby, Tugay Cevik, Thomas Kennert, Cayan Zehnk, Jesse Nogosek, Pierre Orbonz und Peymann Khorgani.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert