FC Accordia Niederbardenberg bestätigt Vorsitzenden

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7650553.jpg
Viel Lob: Der Vorstand mit Lutz Kouchen, Josef Begiebing und Willibert Ackermann freut sich, Karl-Heinz Ellerbrock für 50-jährige Mitgliedschaft zu ehren. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Die Jahreshauptversammlung des FC Accordia Niederbardenberg fand mit einer erfreulich hohen Teilnehmerzahl im Vereinsheim Am Hagelkreuz statt. Nach der Verlesung der Vorstandsberichte erfolgte die Entlastung der bisherigen Führungsriege.

Die Neuwahlen hatten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender bleibt Josef Begiebing, ebenso Willibert Ackermann als 1. Kassierer und Lutz Kouchen als 1. Geschäftsführer, Dennis Lüttgens als 2. Vorsitzender, Stephan Göbbels als 2. Kassierer sowie Herbert Coenen als Pressewart.

Neuer 2. Geschäftsführer ist Sascha Kouchen, zum neuen Obmann wurde Günter Görtzen gewählt, den Beirat bilden zukünftig Sebastian Both, Ralf Hennes und Andre Sommia, den Ältestenrat Franz-Josef Bergrath, Manfred Borgs, Alfred Lange und Franz-Josef Lichotka. Kassenprüfer sind Manfred Borgs und Franz-Josef Wirtz, Platzkassierer Rene Bergrath.

Zum Abschluss der Versammlung wurde Karl-Heinz Ellerbrock vom neuen Vorstand für seine 50-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einer Uhr als besonderem Geschenk geehrt. Über 20 Jahre war er als Verteidiger für die Accordia aktiv. Eine weitere Ehrung gilt Hans-Josef Schmitt, der 50 Jahre förderndes Mitglied der Accordia ist. Er war beim Versammlungsabend nicht anwesend, seine Ehrung wird baldmöglichst nachgeholt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert