Faszinierender Mix aus Musik, Akrobatik und Showelementen

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
9268091.jpg
„Mother Africa - Circus der Sinne“ begeistert mit der Show „Khayelitsha“, was übersetzt „unsere neue Heimat“ heißt. Foto: dmp

Nordkreis. „Mother Africa – Circus der Sinne“ eroberte in der Alsdorfer Stadthalle die Herzen der Besucher. Die afrikanischen Artisten, Musiker und Künstler präsentierten unter dem Titel „Khayelitsha“, was übersetzt „unsere neue Heimat“ heißt, eine Show der Superlative.

So zeigten sie einen faszinierenden Mixed aus atemberaubender Akrobatik, begeisternder Musik und traditionellen afrikanischen sowie modernen Zirkus- und Showelementen voll purer Lebensfreude. Und immer wieder gab es tosenden Applaus seitens des Publikums.

Die aus sieben verschiedenen Ländern stammenden Nachwuchsartisten präsentierten auf der Stadthallenbühne die Vielfalt der Kulturen zwischen Äthiopien und Südafrika in Musik, Tanz und Artistik. Auch bei der „Khayelitsha“-Tournee kommen 50 Cent jedes verkauften Tickets entwicklungspolitischen Projekten in Afrika zugute.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert