Fanfarenzug Schaufenberg hat neue Mitglieder

Von: rp
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Der Fanfarenzug Schaufenberg 1962 hatte zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim eingeladen. Vorsitzender Hans-Rainer Steinbusch begrüßte die 42 anwesenden Mitglieder und besonders die Ehrenmitglieder Helene Steinbusch, Heidi Schroeder, Franz Leesmeister und Heinz Maaßen.

Geschäftsführer Guido Steinbusch freute sich besonders darüber, dass alle vertraglichen Vereinbarungen eingehalten wurden. Als besonderes Highlight erwähnte er den Auftritt des Fanfarenzuges im Flüchtlingslager am Heidweg. „Solche Freude haben wir selten erlebt“, war seitens der Flüchtlinge zu hören.

Aber auch die eigenen Veranstaltungen, vom Vatertagsfest, über das Grillfest bis hin zur Karnevalsfeier im Schützenheim, waren sehr gut besucht.

Da man die aktiven Mitglieder von 37 auf 42 Spielleute aufstockte, mussten auch neue Instrumente und Uniformen angeschafft werden. Auch wurden neue Winterjacken und Schals gekauft. Besonders stolz zeigte sich der Geschäftsführer aber über die Anschaffung einer neuen Lyra.

Vorsitzender Hans-Rainer Steinbusch dankte abschließend allen Mitgliedern, die an dem sehr guten Jahresverlauf mitgewirkt hatten, bevor er die Jahrestermine 2016 bekannt gab: Vatertagsfeier am 5. Mai im Vereinsheim; 26. und 27. Mai Grillfest auf dem Dorfplatz „Karl Logen“ in der Maurerstraße in Verbindung mit der Jubilarehrung. Auch ist ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Ahrweiler geplant.

Wer sich dem Verein anschließen möchte, kann sich unverbindlich jeden Mittwoch und Freitag ab 19.30 Uhr im Vereinsheim an der Schaufenberger Grundschule einmal umsehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert