Familientreffen der IGBCE Merkstein

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7650446.jpg
Rückblicke: Bulkan Ersoy (r.) bedankte sich bei Günter Klauke (M.) für 70-jährige Mitgliedschaft. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Familientreffen der IGBCE Merkstein im Grube-Adolf-Park: Vorsitzender Bulkan Ersoy begrüßte neben vielen Mitgliedern und Gästen die Landtagsabgeordnete Eva-Maria Voigt-Küppers. Im Mittelpunkt einer besonderen Ehrung stand Günter Klauke, der 70 Jahre der Gewerkschaft angehört, davon leistete er 26 Jahre Vorstandsarbeit.

Der am 14. Januar 1930 geborene Jubilar trat am 1. April 1944 der Gewerkschaftsbewegung bei. Auf der Zeche Westfalen in Aalen war er kaufmännischer Lehrling und später im Rechenzentrum eingesetzt.

1975 kam Klauke ins Rechenzentrum des EBV nach Kohlscheid, 1985 ging er in den Vorruhestand. Aktiv war Klauke von 1949 bis 1975 im Vorstand der Ortsgruppe Westfalen, bis 1955 zudem Jugendsprecher. Er erhielt eine Ehrenurkunde, unterzeichnet vom IGBCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis, und eine Ehrenmedaille.

Musikalisch führte DJ Wolli durch den Nachmittag. Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen sowie eine Verlosung, rundeten die Veranstaltung ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert