Herzogenrath/Kerkrade - Experten stehen Rede und Antwort im Eurode-Business-Center

Experten stehen Rede und Antwort im Eurode-Business-Center

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath/Kerkrade. Der Grenzinfopunkt Aachen-Eurode veranstaltet am Mittwoch, 11. Januar, einen deutsch-niederländischen Sprechtag für Grenzgänger im Eurode-Business-Center, Eurode-Park 1, Herzogenrath/Kerkrade.

Ab 10 Uhr besteht die Möglichkeit der persönlichen Beratung zu Steuerfragen durch deutsche und niederländische Experten der Finanzverwaltungen. Eine Terminvereinbarung ist hierfür notwendig unter Telefon 0241/568610.

Von 13 bis 16.30 Uhr stehen weitere deutsche und niederländische Experten folgender Institutionen als Gesprächspartner zur Verfügung (ohne vorherige Terminvereinbarung): Grenzinfopunkt Aachen-Eurode/Eures, Agentur für Arbeit Aachen-Düren/Eures, Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg, Zorgverzekeraar CZ, UWV, Deutsche Rentenversicherung, Sociale Verzekeringsbank/Bureau voor Duitse Zaken.

In individuellen Beratungsgesprächen können Fragen zu folgenden Bereichen geklärt werden: Umzug in die Niederlande, Rente, Kranken- und Pflegeversicherung, Elterngeld und Kindergeld, Arbeitslosenversicherung, grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung, steuerliche Lage sowie Schwerbehindertenrecht von Grenzgängern.

Weitere Informationen: Grenzinfopunkt Aachen-Eurode: Telefon +49241/568610.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert