Essen qualmt auf Herd: Feuerwehr muss ausrücken

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuerwehr Blaulicht Brand Feuer Feuerwehrwagen Unfall dpa
In Merkstein löste ein vergessenes Essen auf einem Herd einen Feuerwehreinsatz aus. Symbolfoto: dpa

Herzogenrath. Ein auf dem Herd vergessenes Essen hat in Merkstein zu einem Feuerwehreinsatz geführt: Gegen 18.45 Uhr des vergangenen Donnerstag wurde die Wehr in die Plitscharder Straße gerufen. Anwohner hatten dort einen ausgelösten Heimrauchmelder bemerkt.

Da augenscheinlich niemand in der Wohnung war, verschaffte sich die Feuerwehr selbst Zutritt zur Wohnung. Dort konnte schnell die Ursache festgestellt werden: Auf dem eingeschalteten Herd stand vergessenes Essen. Dieses wurde ins Freie gebracht und der Herd ausgeschaltet.

Anschließend wurde die betroffene Wohnung belüftet. Zwischenzeitlich war auch der Eigentümer der Wohnung erschienen. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet, und die 19 Kräfte der Hauptwache und des Löschzuges Merkstein konnten wieder einrücken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert