Es geht hoch her bei der „High-Heels-Party”

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
Sie freuen sich auf Caribic-Fl
Sie freuen sich auf Caribic-Flair in Loverich: Das Veranstalterteam und Schützenkönig Marcel Heyman (unten links) sowie die weiteren Majestäten. Foto: Malinowski

Baesweiler. Am dritten Wochenende im August werden im Stadtteil Loverich pünktlich zum Ende der Sommerferien die Stimmungsraketen gezündet.

Die Sommerkirmes der St.-Josef-Schützenbruderschaft startet am Freitag, 17. August, ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Loverich, Josefstraße, mit der „Caribic-Party-Deluxe”.

Neben dem speziellen Sound-System kommt erstmalig auch eine Lasershow zum Einsatz. Bei dem diesjährigen Motto „High-Heels-Party” geht es hoch her. Jeder, der den „Highest-Heels-Lauf” besteht, wird mit Freiverzehr belohnt. An der Cocktail-Bar werden wieder coole Drinks serviert. Ebenfalls werden an diesem Abend die Jägermeister-Party-Tour und die Coyote-Ugly-Girls für heiße Stimmung sorgen.

Am Samstag, wird die Sommerkirmes dann offiziell eröffnet. Nach einem kurzen Umzug durch Loverich werden die Majestäten mit Gefolge, nebst Prinzenpaar und Schülerprinzessin, am Königshaus abgeholt. Um 18.30 Uhr findet in der Pfarrkirche die Krönungsmesse statt. Während dieser Messe werden dann Marcel Heyman zum König, Michael Neumann zum Prinzen und René Schusser zum Schülerprinzen gekrönt.

Gemeinsam mit den Würdenträgern zieht die Bruderschaft dann zur Mehrzweckhalle und feiert den Königs- und Prinzenball. Ab 20 Uhr spielt auf dem Königsball am Samstagabend und dem Klompenball am Montag die Unterhaltungsband „Corona”. Hier können alle Generationen in gemütlicher Atmosphäre und bei guter Musik tanzen.

Im Festzug durch das Dorf

Das Sonntagsprogramm beginnt mit dem großen Festzug am Nachmittag um 15 Uhr. Es nehmen wieder die befreundeten Bruderschaften aus Floverich, Puffendorf und Setterich sowie der Junggesellenverein Baesweiler mit seinen Maipaaren am Festzug teil. Für den guten Ton und die richtige Marschmusik sorgen das Trommler- und Pfeiferkorps Loverich-Floverich, die Musikkapelle aus Prummern, das Trommlerkorps Dürboslar, Baesweiler, Beggendorf und Setterich.

Nach dem Festzug ist die Dorfbevölkerung herzlich in die Mehrzweckhalle eingeladen. Hier findet ein Konzert im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Baesweiler statt. Ein Programm für Kinder ist inbegriffen. Beim anschließenden Dämmerschoppen mit musikalischer Unterhaltung ist noch für einige frohe Stunden am Sonntagabend gesorgt.

Zu einem weiteren Highlight kommt es am Montag. Ab 11.00 Uhr steigt in der Mehrzweckhalle der traditionelle Klompenball. Um 14 Uhr wird der neue Lovericher Klompenkönig oder die neue Klompenkönigin ausgerufen. Für alle Kinder hält die Bruderschaft Überraschungen bereit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert