Erster barrierefreier Spielplatz der Stadt Alsdorf eröffnet

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
8902421.jpg
Die Freude ist groß: Der erste barrierefreie Spielplatz der Stadt Alsdorf wurde eröffnet. Foto: dmp

Nordkreis. „Der erste barrierefreie Spielplatz der Stadt ist eröffnet“, hob Bürgermeister Alfred Sonders bei der kleinen Eröffnungsfeier hervor. Zu finden ist der Spielplatz im Baugebiet Hoengen an der Ludwig-Schaffrath-Straße (Zufahrt über die Martin-Struff-Straße).

Auf rund 1000 Quadratmeter locken eine „Affenschaukel“, Klettergeräte, eine Wippe und vieles mehr. Das Baugebiet besteht aus 27 Grundstücke, von denen bereits 26 verkauft und 23 bebaut sind.

Elf der Käufer stammen aus Alsdorf, die übrigen aus anderen Städten. Mit der Erschließung wurde 2010 begonnen, mit der Vermarktung 2011. Die Kosten des Spielplatzes belaufen sich auf 56.000 €. Bauland spendete für den Bau 20.000 €, das Tiefbauunternehmen 1700 €.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert