Erste Hilfe am Kind ist anders

Von: Elisa Zander
Letzte Aktualisierung:
bae_hilfeamkind_bu
Schnell regieren: Wenn eine Herz-Lungen-Wiederbelebung am Säugling notwendig ist, bleibt dem Ersthelfer nicht viel Zeit. Es sollte immer eine harte Unterlage gewählt werden, um einen Widerstand zu haben. Foto: E. Zander

Baesweiler. Der letzte erste Hilfe Kurs dürfte bei vielen schon eine Weile her sein. Dennoch glauben sie zu wissen, wie man sich innerhalb einer Notsituation zu verhalten hat. Doch wie sieht es aus, wenn einem Kind etwas passiert?

Handelt man da genauso wie bei einem Erwachsenen? „Nein”, lautet die klare Antwort von Walter Rühl, Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Leiter von Erste Hilfe Kursen. „Kinder sind keine kleinen Erwachsenen.”

Darum veranstaltet das DRK gemeinsam mit seinem Baesweiler´ Familienzentrum einen Kurs „Erste Hilfe am Kind”. In dem an Alltagssituationen orientierten Kurs lernen Interessenten, wie man sich in Notfallsituationen von Kindern verhält. Denn dabei spielt die kindliche Psyche eine wichtige Rolle. „Kindern fehlt die Erfahrung mit Schmerz und seinen Auswirkungen, sie können ihre Verletzung nicht einschätzen”, erklärt Walter Rühl. Kinder hätten schon bei kleinen Verletzungen Angst zu sterben und seien erschrocken, wenn sie eine stark blutende Wunde sehen, weiß die Leiterin der Tageseinrichtung Agnes Pfeifer. Darum sei man als Ersthelfer am Kind auch immer Pädagoge und Psychologe.

Der Kurs ist nicht nur für Eltern geeignet, sondern für alle, die in ihrem Leben mit Kindern in Berührung kommen. Großeltern sind ebenso willkommen, wie Geschwister, Erzieher oder Lehrer. Auch für Jugendliche, die sich als Babysitter etwas Geld hinzu verdienen, ist der Kurs sinnvoll.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert