Engagierte Klima- und Umweltschützer belohnt

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
11605565.jpg
Sieger ist der Technikkurs 9 der Realschule: Sarah Thießen, RWE Kommunalbetreuerin, (r.) überreichte den Klimaschutzpreis auch den fünf weiteren Initiativen. Foto: Wolfgang Sevenich

Baesweiler. Der RWE Klimaschutzpreis wurde jetzt in Baesweiler verliehen. Er würdigt Initiativen, die in besonderem Maße Energie effizient einsetzen oder die Umweltbedingungen in den Kommunen erhalten oder verbessern. Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Willi Linkens überreichte RWE-Kommunalbetreuerin Sarah Thießen in einer Feierstunde im Rathaus Preise samt Urkunde an sechs Gewinner.

Die Klimaschutzmanagerin der Stadt, Caprice Mathar, gratulierte. Erster Preisträger mit einem Preisgeld von 1.000 Euro ist der Technikkurs 9 der Realschule Baesweiler. Er hat ein Klimaschutz- und Energiesparprojekt in der Schule realisiert und im Rathaus eindrucksvoll von vier Projektgruppen präsentiert.

Den zweiten Preis und einen Betrag von 500 Euro erhielt die Kindertagesstätte „Trauminsel“ für die Erstellung und Umsetzung von Umweltregeln in jungen Jahren. Den dritten Preis mit jeweils 250 Euro erhielten insgesamt vier Einrichtungen: So hat die dritte Klasse der Friedensschule Baesweiler mit einer Mobilitätswoche und Referaten zum Thema „Erneuerbare Energien“ den Klimaschutzgedanken umgesetzt.

Die Kindertagesstätte Heinzelmännchen hatte nach dem Motto „Weniger ist mehr“ Umweltregeln erstellt und die Klasse 4c der Grengrachtschule die Müllvermeidungsgrundsätze erarbeitet. Unter den dritten Preisträgern war auch das evangelische Familienzentrum „Aktion Engel-Haus“, das eine Klima-Lesewoche durchgeführt und Verhaltensschulungen zum Klimaschutz entwickelt hat. Sarah Thießen stellte fest: „Alle Bewerber haben sich hier etwas Besonderes einfallen lassen. Das großartige Engagement ist sehr lobenswert.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert