Energiebündel Urban Priol kommt nach Alsdorf

Letzte Aktualisierung:
13816009.jpg
Stellt in der Alsdorfer Stadthalle sein Programm „gesternheutemorgen“ vor: Urban Priol. Foto: Axel Hess

Alsdorf. Seit 35 Jahren macht Urban Priol brandaktuelles Kabarett aus und mit Leidenschaft. Zeit für einen Blick zurück, eine Bestandsaufnahme des Status Quo und einen spekulativen Blick in die Zukunft.

In seinem neuesten Programm „gesternheutemorgen“ verbindet der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Bühnenklassiker aus der Ära Kohl mit tagespolitischen Aufregern – live am Freitag, 7. April, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Alsdorf, Denkmalplatz.

Und das verspricht der Künstler: September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher passionierter Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen. Seitdem sind 35 Jahre vergangen. Priol hat alles überstanden: 16 Jahre Kohl, sieben Jahre Schröder und eine unbestimmt in die Zukunft reichende Ära Merkel.

Dazu noch sieben Jahre Köhler, anderthalb Jahre Wulff und einen Ruckredenpräsidenten. 35 Jahre, die vieles gebracht haben, unter anderem: einen Elchtest, die Einführung des Privatfernsehens und, ach ja, den Fall der Mauer. Nachdem das Energiebündel Priol über drei Jahrzehnte deutsche Geschichte bühnentauglich begleitet hat, lässt er in seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ Kabarettklassiker, die in all den Jahren entstanden sind, neu aufleben.

Neben dem Heute, das morgen schon ein Gestern sein wird, gönnt sich der Spötter auch einen spekulativ-utopischen Ausblick auf die Zukunft.

Tickets sind erhältlich im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, und beim Kundenservice des Medienhauses, im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert