Energetisch saniert: Das Clubhaus von Eintracht Warden

Letzte Aktualisierung:
13664929.jpg

Nordkreis. Richtig viel Arbeit geleistet haben Mitglieder des VfL Eintracht Warden in den vergangenen Wochen. Beim Mitarbeitersponsoring der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH unter dem Titel „Mitarbeiter packens an“ ging es dem Clubhaus an der Quellenstraße in Alsdorf ans Eingemachte.

„Wir haben die Decke von Innen entfernt, die Dämmung kam raus und wurde ersetzt“, erzählt Hauptgeschäftsführer Peter Blagnies vom VfL Eintracht Warden, der von der EWV den Zuschlag für dieses Projekt bekommen hat. 2500 Euro finanzielle Unterstützung fließen in die energetische Sanierung des Clubheims.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert