Einbruch in Alsdorf: Polizei nimmt Wiederholungstäter fest

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Dieb Räuber Raub Blaulicht Polizei dpa
Der 18-Jährige hatte die Scheibe eines Kiosks eingeschlagen. Symbolfoto: dpa Foto: dpa

Alsdorf. Die Polizei konnte einen 18-jährigen Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Samstag festnehmen. Zuvor war dieser in einen Kiosk in Alsdorf eingebrochen und hatte mehrere Dosen Tabak gestohlen. Es handelt sich um einen Wiederholungstäter.

Gegen 0.20 Uhr am Samstag schlug der 18-jährige Alsdorfer die Scheibe eines Lotto- und Schreibwarengeschäftes in der Broicher Straße ein und entwendete mehrere Tabakdosen. Zunächst gelang ihm die Flucht, doch die Polizei konnte ihn im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung in der Innenstadt schließlich dingfest machen. Im Rucksack des Alsdorfers wurden die Dosen Tabak als auch Einbruchswerkzeug gefunden.

Der junge Mann wurde festgenommen und in Polizeigewahrsam gebracht. Er ist jedoch nicht zum ersten Mal von der Polizei erwischt worden: Bereits vor einer Woche wurde der 18-Jährige bei einem Einbruch in eine Alsdorfer Gaststätte auf frischer Tat ertappe und festgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert