Einblick in die Baesweiler Moschee

Letzte Aktualisierung:
moscheebu
Das Baesweiler Gebetshaus: Die Moschee in der Nähe des Carl-Alexander-Parks. Foto: Silvia Kurth

Baesweiler. Die Bildungsstätte Helene-Weber-Haus bietet eine Führung durch die Baesweiler Moschee an: Die Schönheit der Moschee erschließt sich dem Besucher erst auf dem Rundgang, da sie von außen eher schlicht wirkt.

Bunte Fliesen und Teppiche aufwändige Wandgemälde und arabische Schriftzeichen zieren die Wände. Vier Maler, die eigens aus der Türkei eingeflogen wurden, haben in drei Monaten die Gewölbe gestaltet.

Fragen zur Architektur, aber auch Fragen zum religiösen Leben in der muslimischen Gemeinde werden vom Vorsitzenden des Islamischen Kulturvereins Baesweiler Celal Centintav gerne beantwortet.

Treffpunkt für die Teilnehmer ist am Dienstag, 24. März, 16 Uhr, vor der Moschee am Herzogenrather Weg 44. Informationen und Anmeldung im Helene-Weber-Haus unter 02402-95560.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert