Würselen - Ein Forum für die Stadt der Zukunft: „Mein Würselen” startet

Ein Forum für die Stadt der Zukunft: „Mein Würselen” startet

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Mit der neuen Serie „Mein Würselen” möchte diese Zeitung den vielfältigen Vorstellungen über die Stadt der Zukunft ein Forum bieten.

Um zu wissen, wohin die Stadt steuern soll, gehören dazu auch Momentaufnahmen und Standortanalysen, aber auch Beschreibungen von bestehenden guten Angeboten, die die Stadt mit zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Im Fokus stehen zum Beispiel Sportangebote, Beratungsstellen oder der starke Medizinstandort.

Einen Beitrag zum Dialog möchte diese Zeitung auch am Samstag, 2. Oktober, auf dem Morlaixplatz bieten. Die Redaktion ist von 10 bis 13 Uhr vor Ort.

Treffen Sie unsere Lokalredaktion zu einem persönlichen Gespräch und diskutieren Sie mit uns zum Beispiel über die Gestaltung der Würselener Innenstadt oder das familienfreundliche Würselen. Mit von der Partie ist auch Bürgermeister Arno Nelles, der den Auftakt einer Reihe von Interviews um 11.30 Uhr macht.

Den Fragen der Redakteure dieser Zeitung, Karl Stüber und Georg Pinzek, stellen sich außerdem Erster Beigeordneter Werner Birmanns, Technischer Beigeordneter Till von Hoegen und SEW-Geschäftsführer Manfred Zitzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert