Ehrenamtler kümmern sich um das Programm in den Ferien

Von: ro
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Mit dem Summertime-Konzert mit dem Chor „Lucivers“ startete der Weidener Sommer. Die Organisatoren dieser seit vielen Jahren in Broichweiden beliebten Ferienaktion zeigen sich sehr zufrieden mit dem Auftakt.

In den nächsten Wochen bis zum Ferienende am 29. August lädt der Gemeindeausschuss von St. Lucia in der Pfarrei St. Sebastian gemeinsam mit einem Unterstützerteam insgesamt zu fast 40 Veranstaltungen in Broichweiden und Umgebung ein. „Der Weidener Sommer ist ein Selbstläufer, unsere Veranstaltungen werden von über 1000 Leuten besucht“, freut sich Stefan Pütz vom Gemeindeausschuss St. Lucia über eine lebendige Gemeindearbeit in Broichweiden.

Viele helfende Hände engagieren sich, koordiniert wird der Weidener Sommer von Beatrix Bürger-Woltery. Bis zu 50 Ehrenamtler aus ganz Broichweiden bringen ihre Ideen mit ein und sorgen mit dafür, dass auch Daheimgebliebene in Broichweiden und Umgebung schöne Ferientage erleben können.

Gerne informiert der Gemeindeausschuss St. Lucia über aktuelle Aktionen zum Weidener Sommer und weiteren Aktivitäten in Weiden. Interessenten können sich in den Mail-Verteiler unter Gemeindeauschuss.St-Lucia@t- online.de aufnehmen lassen. Etwas Sorge bereitet den Organisatoren die räumliche Situation in Broichweiden. Falls das Pfarrheim als Begegnungsstätte einmal ausfallen sollte, gebe es bisher kaum eine Alternative, um das lebendige Gemeindeleben aufrechtzuerhalten.

In den nächsten Tagen geht der „Weidener Sommer“ mit einigen interessanten Veranstaltungen weiter. Die Kirche St. Lucia wird in diesem Jahr 111 Jahre alt. Aus diesem Anlass lädt das Team am Mittwoch, 19. Juli, um 19 Uhr zu einer musikalischen und kulinarischen Reise durch das Kirchengebäude ein, bei der Thomas Krieger und Harald Claßen die Teilnehmer begleiten. Hierzu war eine Anmeldung erforderlich.

Am Donnerstag, 20. Juli, gibt es um 19 Uhr Reibekuchen. Heidi Stüttgens und ihr Team erwarten die Gäste im Weidengarten. Am Freitag, 21. Juli, ist wieder Biergarten-Abend: ab 20.30 Uhr ist bei hoffentlich herrlichem Sommerwetter der Weidengarten vor dem Pfarrheim geöffnet. Alle sind herzlich eingeladen, in gemütlicher Runde mit netten Leuten einen schönen Sommerabend zu verbringen. Am Samstag, 22. Juli, bietet Bernd Ußmant eine Tagestour nach Stolberg an.

Der Tag beginnt mit einer Führung durch die historische Stolberger Altstadt, rund um die Burg und durch einige der schönsten Kupferhofanlagen. Bei dieser Führung wird man viel über die Herstellung des „Stolberger Golds“ erfahren. Nach einer Mittagspause im Restaurant „Weißes Röss‘l“ wird noch die Burg, das Wahrzeichen der Kupferstadt, besichtigt.

Anmeldungen und nähere Infos unter Telefon 02405/94623 oder per Mail bernd.ussmant@gmx.de. Am Dienstag, 25. Juli, treffen sich um 18 Uhr die Radfahrerinnen und Radfahrer zur nächsten Radtour ins Blaue. Es sind alle herzlich willkommen, die über eine entsprechende Kondition verfügen, um rund 35 Kilometer zu bewältigen. Treffpunkt ist der Vorplatz des Pfarrheims.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert