DRZ GmbH will Neubau in Hoengen beziehen

Letzte Aktualisierung:
10640095.jpg
Erdarbeiten: Ein Bagger allein reicht nicht. Vertreter der Stadt, des Business Park Alsdorf Hoengen, Architekten und Grundstückskäufer griffen Baustart für das neue Domizil der DRZ GmbH zum Spaten. Foto: Stüber

Alsdorf. Wo bislang Fahrschullehrer und ihre Zöglinge im Auto und auf dem Motorrad ungestört Kurventechnik und Rückwärtsfahren üben konnten, übernehmen nun Baufahrzeuge die Regie. Fast „am Ende“ der Konrad-Zuse-Straße im Business Park Alsdorf Hoengen startete der Neubau der DRZ GmbH, die derzeit noch in Eschweiler angesiedelt ist.

Die Grundstücksgemeinschaft Zians-Jakobs GbR wird in Hoengen als Besitzgesellschaft Vermieterin der DRZ GmbH fungieren. Laut Bürgermeister Alfred Sonders wird die DRZ GmbH, die Produkte und Serviceleistungen im Bereich gewerblicher Böden vertreibt, bald weitere Nachbarn bekommen. Man sei mit weiteren Firmen im Gespräch.

Der erweiterungsfähige DRZ-Neubau auf dem rund 1850 Quadratmeter großen Grundstück wird rund eine Million Euro kosten und soll etwa Mitte 2016 fertig sein. Die derzeit in Eschweiler 15 Beschäftigten wechseln nach Alsdorf, war zu erfahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert