Drogendealer mit sechs Kilogramm Marihuana geschnappt

Von: red/b-pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Eine Streife der Bundespolizei hat am Bahnhof einen Drogendealer festgenommen.

Er war mit der Euregio-Bahn von Heerlen nach Deutschland gereist. Der 30-Jährige hatte in seiner Reisetasche über sechs Kilogramm Marihuana dabei. Der Schwarzmarktwert beträgt über 30.000 Euro.

Da es sich um eine nicht geringe Menge handelt, wurde der junge Mann an die Zollfahndung übergeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert