Alsdorf - Dringend Übungsleiter beim Hoengener TC gesucht

Dringend Übungsleiter beim Hoengener TC gesucht

Von: rp
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Gemessen an der Zahl der Mitglieder zeigte sich Vorsitzender Dieter Kretschmer vom Hoengener Turnclub über die schwache Beteiligung der Mitglieder an der Jahreshauptversammlung recht enttäuscht. Dennoch nahm die anschließende Versammlung einen erfreulichen Verlauf.

Dies wurde besonders beim Jahresrückblick, den der Vorsitzende vorlegte, mehr als deutlich. Er rief zahlreiche Aktivitäten auf verschiedenen Gebieten in Erinnerung, von vereinsinternen Festen, über „HTC in Motion“ bis hin zur Turnshow beim Europafest. Erfreulich wurde von den Mitgliedern auch zur Kenntnis genommen, dass ein kleiner Überschuss erwirtschaftet worden ist, was zur einstimmigen Entlastung des Vorstandes führte.

Der Mitgliederbestand mit fast 1000 Mitglieder blieb stabil, den 172 Abmeldungen im abgelaufenen Jahr stehen 185 Anmeldungen gegenüber. „Um dem weiteren Zustrom an interessierten Sportlern, vor allem Kindern, gerecht zu werden, brauchen wir dringend weitere Übungsleiter“, gab Vorsitzender Dieter Kretschmer zu bedenken.

Gute Jugendarbeit

In punkto Nachwuchs sei der HTC durch seinen aktiven Unterbau mit dem Jugendausschuss gut ausgestattet und könne beruhigt in die Zukunft schauen. Der Jugendausschuss kümmere sich hervorragend um die Jugend, biete vielfältige Aktivitäten an, freute sich Kretschmer.

Dennoch stellte sich bei den erweiterten Vorstandswahlen niemand für das Amt des stellvertretenden Geschäftsführers zur Verfügung. Hier das Ergebnis der Ergänzungswahlen: 2. Vorsitzende Karin Hasselbaum, 2. Kassierer Niklas Huppertz, Zeugwart Heinz van Kampen, Beitragskassiererin Rosi Hagendorn; Beisitzer sind Wilhelmine Mennicken, Elvira Bergs, Egidius Mennicken und Peter Bergs; Kassenrevisoren wurden Tanja Mennicken-Rother, Volker Hermann und Klaus-Dieter Steinig.

Im kommenden Jahr feiert der HTC Hoengen sein 125-jähriges Bestehen. Vorsitzender Dieter Kretschmer gab hierzu schon einmal einen Überblick über die geplanten Aktivitäten. Die eigentlicher Jubiläumsfeiern finden am 8. und 9. September 2018 statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert