Dreitägiges Oktoberfest: Würselen präsentiert sich weißblau

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
13073925.jpg
Ein kräftiges Prosit im bajuwarischen Outfit: In Würselen geht in den nächsten Tagen das bereits zur Tradition gewordene Oktoberfest über die Bühne. Foto: Privat

Würselen. Zum 16. Mal in ununterbrochener Reihenfolge wird der Morlaixplatz vom 23. bis 25. September sein weißblaues bayerisches Outfit anlegen. Vom heutigen Freitag bis Sonntag heißt es auf dem Morlaixplatz dann wieder „O´zapft ist“.

Wie in den Jahren zuvor wird die Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie drei Tage lang das Flair der Theresienwiese auf den Morlaixplatz zaubern. Verbunden mit dem Oktoberfest ist wieder ein verkaufsoffener Sonntag. Sowohl in der City als auch im Gewerbepark Aachener Kreuz werden die Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr mit herbstlich-modischen Neuheiten zu lukrativen Preisen aufwarten. Dann ist Shopping angesagt.

Ab 15 Uhr wird am Freitag das Wiesnbier fließen. Der offizielle Fassanstich durch Bürgermeister Arno Nelles, assistiert vom ARGE-Vorsitzenden Manfred Wirtz, wird um 17.30 Uhr erfolgen. Dann wird das Münchener Paulaner in kleinen und großen Maßkrügen in Strömen fließen. Für die Stärkung zwischendurch gibt es Haxen, Brathendl und Weißwürste, aber auch Currywurst mit Fritten.

Damit die kleinen Besucher auf ihre Kosten kommen können, wird sich drei Tage lang ein Nostalgiekarussell drehen. Die Tür zu einem stimmungsvollen Treiben werden am Freitag ab 15 Uhr und am Samstag ab 12 Uhr bis jeweils 23 Uhr eine Reihe von national bekannten Unterhaltungskünstlern weit aufstoßen. Der Aachener Schlagerstar Norman Langen, der auf dem Morlaixplatz kein Unbekannter mehr ist, wird am Samstag mit von der Partie sein.

Ein zünftiger Frühschoppen ist am Sonntag ab 11 Uhr angesagt. Ab 14 Uhr werden die „Uevelkovener Musikanten“ aus Blankenheim (Eifel), die vom ersten Tag an beim Oktoberfest mit von der Partie sind, in kleiner und großer Besetzung auf die Stimmungspauke hauen.

Nicht zuletzt wird es ein gecovertes Wiederhören mit nationalen und internationalen Stars geben. In der Hoffnung, dass der Wettergott mitspielen wird, wird ein farbenprächtiger Flickenschirm in erster Linie zur Dekoration des Platzes aufgespannt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert