Drei Verletzte bei nächtlichem Brand

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuerwehr Blaulicht Brand Feuer Feuerwehrwagen Unfall dpa
Die Feuerwehr musste in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem Brand in Alsdorf ausrücken. Symbolbild: dpa

Alsdorf. Bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Alsdorf wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag drei Personen leicht verletzt. Ursache für das Feuer war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt.

Die Flammen brachen gegen 23.30 Uhr in der Wohnung in der Jahnstraße aus. Ein Kühlschrank geriet durch einen technischen Defekt in Brand.

Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Bewohner der Wohnung verletzt und ambulant behandelt werden, eine weitere Bewohnerin des Hauses musste in das Eschweiler Krankenhaus gebracht werden. Das Haus wurde evakuiert, konnte aber noch in der Nacht wieder freigegeben werden.

Nach dem Abschluss des Feuerwehreinsatzes konnten alle Bewohner wieder in das Mehrfamilienhaus zurückkehren. Alle drei freiwilligen Löschzüge der Feuerwehr Alsdorf, sowie hauptamtliche Kräfte waren an dem Einsatz beteiligt.

Für Die Dauer des Einsatzes war die Jahnstraße in dem Bereich zwischen der Lilienstraße und Rosenstraße gesperrt, der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 3000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert