Drei Drogenschmuggler festgenommen

Letzte Aktualisierung:
Symbol Justiz Polizei Gericht Verhaftung Handschellen Prozess Richter JVA Haft Gefängnis dpa
Drei Drogenschmuggler wurden am Mittwochabend vorläufig von der Bundespolizei festgenommen. Symbolbild: dpa

Herzogenrath. Bundespolizeibeamte haben auf der Kirchratherstraße am Mittwochabend drei Drogenschmuggler vorläufig festgenommen. Sie hatten aus den Niederlanden 380 Gramm an Marihuana und Haschisch sowie eine kleinere Menge Amphetamin nach Deutschland geschmuggelt.

Die beschlagnahmten Betäubungsmittel haben einen Schwarzmarktwert von über 1000 Euro.

Da sich die Personen bei ihrer polizeilichen Vernehmung zum Tatbestand nicht äußern wollten, wurden sie wegen der gemeinschaftlichen Einfuhr und des Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge angezeigt.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Zollfahndung übernommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert