Dreco-Cup: Jugendtennisturnier ist wieder ein voller Erfolg

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
Turnier
Sieger und Platzierte des 28. Dreco-Cups. Zum zweiten Mal wurde das Turnier von Tomàs Behrend organisiert. Foto: Wolfgang Sevenich

Alsdorf. Hochklassiger Tennissport wurde beim größten Tennis-Turnier der Region im Sportforum Alsdorf geboten. Tomás Behrend hatte im vergangenen Jahr die Organisation des Traditionsturniers übernommen. Als Chef der Tomás-Behrend-Tennis-Academy, die seit 2008 im Sportforum beheimatet ist, sind er und sein Team die neue Institution im regionalen Tennis-Sport.

Behrend konnte sich erneut auf die Hilfe zahlreicher Freiwilliger verlassen. Durch das Zusammenspiel konnte an Erfolge der Vergangenheit angeknüpft werden: 173 Spieler kamen nach Alsdorf, um bei einem Turnier der höchsten Kategorie Punkte für die Rangliste zu sammeln. Dazu gab es Pokale und Sachpreise für alle Sieger und Platzierten.

Es wurde bei Mädchen und Jungen in vier verschiedenen Altersklassen gespielt. Dabei waren die Felder U 12 und U 16 Jungen die größten mit 31 und 27 Teilnehmern. Zum zweiten Mal seit 2009 gab es ein Damen- und Herren-Turnier.

Bei den Damen setzte sich Michele Erkens aus dem Tomás-Behrend-Team gegen Malin Cubukcu aus Moers und bei den Herren Jens Janssen gegen Yannik Schmitter durch. Die beiden Sieger erhielten ein Preisgeld von 250 Euro.

Die Pokale beim Dreco-Cup 2014 wurden nicht nur für sportliche Leistungen vergeben. Bürgermeister Alfred Sonders, Schirmherr des Turniers, würdigte das Fair Play mit zwei Sonderpokalen. Jedes teilnehmende Kind erhielt als Turniergeschenk ein T-Shirt, ein Duschgel und eine kostenlose Fußvermessung für Tenniseinlagen.

Um so ein Turnier auch in der Zukunft zu ermöglichen, bedankt sich Tomás Behrend bei den beiden Hauptsponsoren Dieter Drehsen von den Firma dreco und Franz-Josef Kochs von der Bauunternehmung Kochs. Zudem bei Mit-Turnierorganisator Christoph Heins für die Unterstützung, sowie allen Co-Sponsoren und jedem Ehrenamtler.

Die Ergebnisse:

AK Mädchen U10:

1. Madeleine Lehmann (SV Solvay), 2. Rosa Pöttinger (SSC Karlsruhe), 3. Svenja Lange (TC Moers) und Merrit Eggeling (TUS Hubert)

Knaben U10:

1. Philipp Bosse (Bonner THV), 2. Stephan Iserath, (RW Kempen), 3. Noah Polak (GW Willich) und Simon Wöst (TTC Brauweiler)

Knaben U 10 Nebenrunde:

1. Jan Gewaltig (Rochusclub Düsseldorf); 2. Nils Hilbert (TC Göttingen) und 3. Tom Prumbach (DTV Düren).

Mädchen U12:

1. Merle Freiberg (TC Moers); 2. Leonie Flöth (TC Moers), 3. Anne-Marie Lasar (TC Metzkausen) und Luana Kaderbach (TUS Müchede)

Mädchen U12 Nebenrunde:

1. Nina Gewaltig (Rochusclub Düsseldorf); 2. Lynn Beyer (Casino Kempen), 3. Alina Vygen (TK Kurhaus Aachen und Elena Seckerdieck (TTC Brauweiler)

Knaben U12:

1. Ole Valkyser (Odenkirchener TC), 2. Tim Pesch (TC Moers), 3. Tim Bode (TC GW Bergheim) und Luke Mrozek (TC RW Geilenkirchen)

Knaben U12 Nebenrunde:

1. Tim Hammers (TC Moers); 2. Tobias Kleinholz (ALTC), 3. Tim Hilbert (TC Göttingen) und Nick Schmidt-Leukel (TC Kottenforst)

Mädchen U14:

1. Antonia Roessli (TC Moers), 2. Romy Bitorajac (TC GW Aachen), 3. Jessica Rütten (TC Bredeney) und Sezin Akin (TK RW Kempen).

Knaben U 14:

1. Jerome Lehmann (TC SW Budberg), 2. Cedric Pelka (GW Aachen), 3. Maximilian Dengel (TC GW Aachen) und Florian Gehlen (TC BW Neuss).

Juniorinnen U16:

1. Jana Raupach (TUS Moitzfeld), 2. Rachel Zipfel (TC Bredeney), 3. Laura Blomenkamp (TG RW Düren) und Pia Valkyser (Odenkirchener TC).

Junioren U 16:

1. Marvin Bockers (TS Lürrip Mönchengladbach), 2. Felix Decker (TC Bredeney), 3. Alwin Kleinen (Viersener THC) und Kilian Bretz (Kölner THC Stadion RW).

Damenturnier:

1. Michele Erkens (TC Bredeney), 2. Malin Cubukcu (TC Moers)

Herrenturnier:

1. Jens Janssen (BW Krefeld), 2. Yannick Schmitter (RW Köln)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert