DJK Jung Siegfried feiert viele Erfolge

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
Glückwunsch an die vielen Jub
Glückwunsch an die vielen Jubilare: Der DJK-Vorsitzende Dr. Rainer Herma (l.) überreichte den Ehrenteller an Birgit Zackel und Astrid Schoenen (vorne, v.l.). Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. „Das Jahr 2011 war für uns ein besonderes Jahr, schließlich durften wir unseren 100. Geburtstag feiern!” Noch ganz angetan von den zurückliegenden Festen eröffnete der Vorsitzende der DJK Jung Siegfried in Herzogenrath, Dr. Rainer Herma, die Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Mariä Himmelfahrt.

Er ließ zunächst das Jubiläumsjahr Revue passieren. Alle Veranstaltungen - mit Ausnahme des Jubiläumssportfestes, welches wegen Dauerregens abgesagt werden musste - seien ein voller Erfolg gewesen. Den Auftakt bildete der Diözesan-Verbandstag im Nell Breuning Haus. Zudem gab es eine Ausstellung in der VR-Bank, bei der Eva Herma, Heike Herma, Elvira Ruppert und Tineke Wonde viele Erinnerungsstücke des Vereins ausgestellt hatten.

Es folgten eine Kinder-Disco und der Galaabend. Den Abschluss bildete im November die Vereinsmesse, vorbereitet von Dr. Britta Schwering und Wilfried Hammers. Er dankte allen Festausschussmitgliedern, dem Schirmherrn Christoph von den Driesch und dem Vorsitzenden des Festausschusses, Dr. Manfred Fleckenstein, für die Unterstützung.

Termin für den Volkslauf

Für das laufende Jahr steht eine terminliche Änderung an. So soll der Volkslauf nicht mehr im Juni sondern am letzten Samstag im Oktober stattfinden. Das Jubiläumsjahr sei auch sportlich sehr erfolgreich gewesen. So konnten die Schüler stolze 54 Kreismeister-Titel erringen und die Erwachsenen 35 Kreismeister-Titel. Überregional konnten die Schüler A in der Besetzung Frederik Ruppert, Dennis Ledwon und Sven Schoenen seit vielen Jahren erstmals wieder einen Nordrhein-Titel in der Schülerklasse erringen. Sie gewannen Gold in der Mannschaftswertung bei den Nordrhein-Cross.

Frederik Ruppert war mit acht Kreismeister-Titeln, dem Nordrhein-Titel und drei weiteren Podestplatzierungen bei Nordrhein-Meisterschaften auch der erfolgreichste Schüler. Noch zwei Kreismeister Titel mehr, also insgesamt zehn, konnte Leonie Mohr in der weiblichen Schülerklasse B erringen und war damit die erfolgreichste Schülerin vor Julia Classen mit sieben Titeln.

Bei den Frauen konnte Heike Herma neun Kreismeister-Titel, einen Nordrhein-Titel und einen dritten Platz bei den Deutschen Senioren erringen und war damit erfolgreichste Athletin vor Astrid Schoenen und Gisela Schulz mit je fünf Kreismeister-Titeln. Bei den Männern waren Jürgen Fagot und Rainer Herma mit je drei Kreismeister-Titeln am erfolgreichsten.

Auch Ergänzungswahlen standen bei der Versammlung an. Stellvertretende Vorsitzende wurde Helga Claßen, Sportwartin Heike Herma und Geschäftsführer Frank Gielen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert