Diebstahl in Würselen vereitelt

Letzte Aktualisierung:

Würselen. „Gelegenheit macht Diebe” - das zeigt auch ein Vorfall, der sich am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz im Gewerbegebiet Kaninsberg abspielte.

Dort hatte eine Autofahrerin ihren Pkw kurzzeitig unverschlossen zurückgelassen, als sie ihren Einkaufswagen zur nahe gelegenen Sammelstelle brachte.

Ein etwa 33 Jahre alter Mann stahl laut Polizei die Handtasche aus dem Auto und lief zu einem anderen Fahrzeug, das er 20 Meter entfernt zur Flucht bereitgestellt hatte. Ein bis dahin unbeteiligter Zeuge verfolgte den Täter und konnte ihn an dessen Fluchtfahrzeug, einem schwarzen VW-Touran, kurzzeitig stoppen.

Dort kam es zu einer kleinen Auseinandersetzung, die darin endete, dass der Täter seinem Verfolger die Handtasche aushändigte, wodurch ihm jedoch die Flucht mit dem VW-Touran gelang. Trotz abgelesenem Kennzeichen und Alarmierung der Polizei konnte der Täter bislang nicht gefasst werden, weil das Fahrzeug am 3. September gestohlen worden war.

Die Ermittlungen nach dem etwa 1,80 Meter großen und schlanken Täter dauern an. Er hatte kurze dunkle Haare und trug einen dunklen Jogginganzug mit weißen breiten Streifen an der Hose.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert