Die Karnevalszüge im Nordkreis

Letzte Aktualisierung:
7174806.jpg
Der hat gut Lachen – und viele tausend weitere Jecken auch: Bald sind die närrischen Lindwürmer wieder unterwegs. Foto: Stefan Schaum

Nordkreis. Die Gefährte für die Umzüge sind geschmückt und TÜV-geprüft, die Bollerwagen werden mit Kamelle bestückt: Auch im Nordkreis werden am Karnevalswochenende etliche närrische Lindwürmer unterwegs sein. Wir stellen die Orte und Startzeiten vor, die uns von den Veranstaltern gemeldet worden sind.

Den Auftakt macht dabei traditionell am morgigen Sonntag der Kinderzug in Alsdorf-Busch. Dort können sich Zuschauer ab 14.11 Uhr auf den Karneval einstimmen, wenn die Zugteilnehmer ab Eisenbahnstraße durch den Ortsteil ziehen.

Nelkensamstag, 1. März

Alsdorf-Broicher Siedlung: Ab 15.11 Uhr über Leipziger-, Kopernikus-, Schlesische- Marienburger- Greifswalder, Osterfeld- und Schloßstraße. Alsdorf-Kellersberg: Ab 15 Uhr über Hebbel-, Erholungs-, Ring-, Rosegger- und Broicher Straße sowie Westring, Hermannstraße, Ost- und Südring. Baesweiler-Beggenorf: Ab 16 Uhr über Cäcilien-, Linden-, Pankratius-, Waidmühlen-, Goethe-, Carl-Alexander- und Hubertusstraße. Ab etwa 17.30 Uhr folgt eine „After-Zoch-Party“ in der Bürgerhalle.

Tulpensonntag, 2. März

Alsdorf-Begau: Ab 11 Uhr über St.-Jöris-, Paul- und Gartenstraße, dann weiter über Alter Römerweg, Ehren-, Freiheits- und Michaelstraße. Alsdorf-Schaufenberg: Ab 11.11 Uhr über Am Nießen Bend, Maurerstraße, Voßpfädchen, Luisenstraße, Am Driesch, Eifelstraße, Rhönweg, Hunsrückstraße, Liebigstraße, Am Schildchen. Alsdorf-Warden: Ab 15.11 Uhr über Am Alten Gericht, Jakobstraße, Kinzweilerstraße, Wardener Straße und Goethestraße.

Baesweiler-Mitte: Ab 14.11 Uhr über Maria-, Peter- und Kapellenstraße, Herzogenrather Weg, Carl-straße, Reyplatz, Kück-, Easington-, Burg-, Breite-, Albert-Schweitzer-Straße, Reyplatz, Kückstraße, Löffelstraße, Kirchstraße. Ab 16.30 Uhr „After-Zoch-Party“ im Festzelt, ab 20 Uhr „Schörjer-Ball“ im Festzelt. Herzogenrath-Mitte: Ab 14 Uhr über Voccart-, Alte-, Wendelinus-straße, Querung Schütz-von-Rode, weiter Kleik-, Ufer-, Albert-Steiner-, Schütz-von-Rode-, Erkens-, Damm-, Bicheroux-, Bahnhofstraße bis vor dem Kreisverkehr Moses. Würselen/Bardenberg:

Ab 14 Uhr geht es ab Bardenberg in Richtung Würselen, und zwar über Dr.-Hans-Böckler-Platz, Heidestraße, Bardenberger Straße, Morsbacher Straße, Kaiserstraße bis zum Markt. Linden-Neusen: Durch diesen Ortsteil ziehen die Jecken ab 14.30 Uhr. Broichweiden: Ab 12.30 Uhr über Kirchen-, Grindel- und Dorfstraße.

Rosenmontag, 3. März

Alsdorf-Mitte: Ab 14.11 Uhr über Hauptstraße, Schaufenberger Straße, Cäcilienstraße, Burgstraße, Auf dem Pütz, Schlosserstraße, Übacher Weg, Robert-Koch-Straße, Annastraße, Körnerstraße, Rathausstraße, Hubertusstraße, Otto-Wels-Straße, Martin-Luther-Straße, Albrecht-Dürer-Straße, Alte Luisenstraße, Broicher Straße, Weinstraße und Bahnhofstraße. Alsdorf-Hoengen: Ab 14.11 Uhr über Blumenrather Straße, Eschweilerstraße, Aachener Straße, Jülicher Straße, Kirchstraße, Marktstraße.

Baesweiler-Oidtweiler: Ab 11.11 Uhr über Bahnhofstraße, Pastor-Strang-Straße, Kirchgasse, Martinstraße, Im Kamp, In den Füllen, Alsdorfer- und Eschweilerstraße. Herzogenrath-Kohlscheid: Ab 14 Uhr über Hoheneich-, Kreutz-, Nord-, West-, Einsteinstraße, Am Ehrenmal, Friedrich-, Josef-Lambertz-, Kämpchen-, Südstraße, Markt, Oststraße bis Einmündung Hoheneichstraße. Herzogenrath-Merkstein: Ab 14 Uhr über Geilenkirchener Straße/August-Schmidt-Platz, Kirchrather Straße, In der Gracht, Haupt- und Willibrordstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert