Die Herzen fliegen dem Hoengener Prinzenpaar zu

Von: ch
Letzte Aktualisierung:
14103911.jpg
Auch zwischen Mariadorf und Hoengen beherrschte das bunte Treiben die Straßen. Hier im Bild: der Hoengener Turnclub. Foto: Wolfgang Sevenich

Alsdorf. Viel Schönes selbst und gerade für Kenner hat der Rosenmontagszug von Mariadorf nach Hoengen geboten. Jecke, auch solche mit Migrationshintergrund säumten den Zugweg und bejubelten die 31 Gruppen mit Fahrzeugen und zu Fuß.

Neue Uniformen

Naturgemäß flogen die Herzen besonders dem Hoengener Prinzen Wolfgang II. Und Prinzessin Petra zu. Bevor sie aber mit ihrem Prachtwagen den Zug abschlossen, gab es schon sehr viele originelle Beiträge zu sehen.

Die Hoengener St.-Sebastianus-Schützen zum Beispiel: Sie hatten sich neue, bunte Uniformen schneidern lassen und führten den Zuschauern auch gleich ihre neue, mobile Vogelstange vor. Ebenfalls mit ihrer Fantasie punkteten die Besucher der Gaststätte „Üll“ in Mariadorf: Sie hatten eine stolze Anzahl von Teilnehmern zusammengetrommelt und stellten sich ihrem Publikum in Bergsteiger-Kluft als „Gipfelstürmer“ vor.

Eindeutige Prioritäten setzte die Abordnung von Alemannia Mariadorf: „Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein“ liegen ihnen am Herzen – und das in dem Jahr, in dem ihr Klub stolze 101 Jahre besteht.

Freundschaft zählt

Dass Freundschaft unter Karnevalisten noch etwas zählt, machte die merklich starke Präsenz aus dem benachbarten Warden deutlich. Unter ihrem weithin bekannten Symbol, dem Fliegenpilz, präsentierten sich Kinderprinz Dustin und seine Mitregentin Leonie – eine Charmeoffensive der ganz besonderen Art.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert