Die „djo“ in Merkstein mit schwungvoller Gala

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
15370095.jpg
Auftritt bei der Gala: Mitglieder der „djo“ Merkstein beeindrucken mit ihren Tänzen. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Die „djo“ Deutsche Jugend in Europa feierte mit einer Gala im Forum der Europaschule ihr 70-jähriges Bestehen in Merkstein. Unter der Schirmherrschaft des stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU, Hendrik Schmitz, gab es ein buntes Programm mit Volkstanz, Gesang und Musik.

Vorsitzender Thomas Krelle erinnerte an die bewegte Geschichte der „djo“. Die Merksteiner Gruppe werde wohl die älteste „djo“-Gruppe bundesweit sein, denn bereits vor der Gründung der Deutsche Jugend des Ostens im Jahre 1951 fanden sich unter der Leitung von Heinz Hädermann in Merkstein junge Menschen zum gemeinsamen Singen und Tanzen zusammen. Die Mitglieder der „djo“ überraschten Krelle mit einer Riesentorte und einem Präsent. Er ist seit 30 Jahren Vorsitzender der „djo“ in Merkstein.

Der Vorsitzende der EFCO (European Folk Culture Organization) Frank Whelan war extra aus Dublin angereist, um den Merksteinern zu gratulieren. Seit der Gründung dieses Zusammenschlusses der folkloretreibenden Gruppen in Europa ist die „djo“ Merkstein dort Mitglied. Vom „djo“-Landesverband folgten Grußworte der stellvertretenden Landesvorsitzenden, Tatjana Weber.

Abgeschlossen wurde die Jubiläumsgala mit einem schwungvollen Konzert des Instrumentalvereins Herbach. Zum Finale kamen nochmals alle mitwirkenden Gruppen in ihren Trachten auf die Bühne der Europaschule. Der Vorsitzende der „djo“ Merkstein lud das Publikum schon jetzt zum Adventsmarkt am Sonntag, 10. Dezember, in die Dietrich-Bonhoeffer-Schule ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert