Die Baesweiler Narrenzunft feiert eine wuselige Party

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
9389242.jpg
Zu Beginn der wuseligen Party zeigten die kleinen Garde- und Showtänzer sowie die Mariechen der Narrenzunft, was in der großen Gesellschaft unter Ausbildung verstanden wird. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Da musste allen das Herz aufgehen. Kindern, Begleitern und Machern der Karnevalsparty, die von der Baesweiler „Narrenzunft“ im Pädagogischen Zentrum ausgerichtet wurde. Rappelvoll war es im Herzen des Gymnasiums, als die Gesellschaft mit über 100 Kräften einmarschierte.

Zwar hat die Zunft eine große Jugendabteilung, aber neue Kinder und Jugendliche können immer gebraucht werden. Das betonte Präsident Udo Kriz nochmals. Zu Beginn der wuseligen Party zeigten die kleinen Garde- und Showtänzer sowie die Mariechen der Narrenzunft, was in der großen Gesellschaft unter Ausbildung verstanden wird.

Und dann durften sich die etwa 300 kleinen Jecken nach Strich und Faden austoben. Unter anderem auch im Spieleblock, den Jugendleiterin Vanessa Rohde angeboten hatte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert