Die 30. Kooperationsschule unterschreibt im Energeticon

Von: vm
Letzte Aktualisierung:
13925016.jpg
Die Waldschule Eschweiler ist die 30. Schule, die mit dem Energeticon kooperiert. Foto: Verena Müller

Nordkreis. Innerhalb kurzer Zeit ist die 30. Schule mit dem Energeticon eine Kooperation eingegangen: die Waldschule aus Eschweiler. „Damit ist die ganze Region abgedeckt“, sagte Energeticon-Geschäftsführer Harald Richter.

Die Waldschule hatte – so kam der Erstkontakt zustande – vor geraumer Zeit angefragt, ob man das Energeticon im Rahmen eines Kollegiumausflugs besuchen könne... Das Museum war an dem geplanten Tag eigentlich geschlossen, öffnete aber eigens für die Pädagogen seine Pforten. Das hatte Eindruck gemacht. Da die Ausstellung selbst bei allen auf großen Anklang stieß (Schulleiter Joachim Herzog: „Nirgends in der Region findet man solch imposante Relikte aus der Zechenvergangenheit“) folgten diverse Ausflüge mit Schulklassen. Auch die waren begeistert. Nachdem dann alle Gremien der Schule für einen Kooperationsvertrag votierten, konnte der nun im Energiemuseum unterzeichnet werden.

Stellvertretend für die Schule übernahm das Joachim Herzog, von Seiten des Energeticon leistete Brigitte Richter, zuständig für die Schulkooperationen, ihre Unterschrift. Mandy Kohn vertrat die Geschäftsführung. Was der didaktischen Leiterin der Waldschule, Julia Recknagel, ein besonderes Anliegen ist, wie sie beim Termin sagte, ist die Berufsorientierung. Beide Seiten waren sich einig, dass sich das Energeticon als Quelle für das Thema Berufswelt im Wandel eignet. Und auch die ersten weiteren Ideen wurden ausgetauscht, auf welchen Ebenen und mit welchen Inhalten man Begegnungen schaffen kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert