Der KTC spielt mittlerweile in der „Bundesliga“ mit

Letzte Aktualisierung:
12888724.jpg
Auszeichnung beim KTC: (v.l.n.r.) Schatzmeister Axel Ohlig, Geschäftsführer Axel Ritzerfeld, die geehrten Yvonne und Michael Milewicz sowie Vorsitzender Karl-Heinz Mattheis. Foto: Karl-Heinz Mattheis

Alsdorf. Bei hochsommerlichen Temperaturen lud der KTC zur Jahreshauptversammlung ein – und viele Mitglieder erschienen trotz Freibadwetter. Vorsitzender Karl-Heinz Mattheis blickte auf ein höchst erfolgreiches Jahr 2015 seines Vereins zurück.

Sportlich spielt der KTC mittlerweile in der „Bundesliga“ des karnevalistischen Tanzsports mit: 25 Qualifikationen für die Verbandsmeisterschaft des Verband der Karnevalsvereine im Aachener Grenzland (VKAG) wurden mit sieben Titeln (Tanzmariechen Sonia Koscelny, Lena Augustyniak, Samira Hermanns, Knappengarde, Glück-auf-Garde, Zechengarde und das Tanzpaar Kyana & Julien Karl), vier Vize-Titeln und zwei dritte Plätzen belohnt – und auch alle anderen Starter ertanzten sich großartige Plätze.

Sehr gut abgeschnitten

Zur norddeutschen Meisterschaft ging es mit 13 Tänzen nach Kassel. Dort erreichte man auch zwei Titel (Tanzmariechen Gina Dobbrunz und Samira Hermanns), drei Vize-Titel, zwei dritte Plätze und drei weitere Qualifikationen zur deutschen Meisterschaft in Karlsruhe-Rheinstetten.

Dort wurden sie von der Titelverteidigerin Sonia Kosczelny unterstützt. Die Tanzprinzessin schaffte es tatsächlich, ihren Titel zu verteidigen, und auch alle anderen erreichten wunderbare Plätze, die den jungen Verein mächtig stolz machen.

Aber nicht nur die Tanzabteilung räumt deutschlandweit ab: Auch das Redner-Duo „Geschwister in der Bütt“ Lena & Niklas Milewicz sind mittlerweile große Nummern im Kölner Karneval. Und aus Alsdorf und Umgebung natürlich nicht mehr wegzudenken.

Einen Dank galt aber nicht nur allen fleißigen Tänzern und Rednern, sondern auch dem ganzen Team im Hintergrund (Vorstand, Trainer, Betreuer, Eltern) das mit viel Einsatz und Herzblut immer hinter „seinen“ Kindern steht. Ebenso dankte Karl-Heinz allen Sponsoren und Gönnern des KTC für Ihre Unterstützungen, ohne die der Verein vieles nicht stemmen könnte.

Auch die Berichte des Schatzmeisters Axel Ohlig, des Geschäftsführers Michael Milewicz und des Sportwarts Axel Ritzerfeld zeigten übereinstimmend, welche überragenden Leistungen aus dem Verein im letzten Jahr erreicht wurden.

Nach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand so zusammen: 1. Vorsitzender Karl-Heinz Mattheis, Geschäftsführer Axel Ritzerfeld, Schatzmeister Axel Ohlig, Schriftführerin Michaela Hanf, Jugendwart organisatorisch Samira Ritzerfeld, Jugendwart sportlich Samira Hermanns. Beisitzer wurden Melanie Franke, Anna Hermanns, Lukas Classen, Christiane Ritzerfeld, Andre Franke und Manuela Hennicken. Kassenprüfer sind Elke Beckers und Claudia Mickartz.

Die langjährigen Mitglieder Yvonne und Michael Milewicz, die ihre Vorstandsposten nach großartigen sieben Jahren schweren Herzens aufgaben, um sich voll und ganz den „Geschwistern in der Bütt“ widmen zu können, wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die Verdienste der beiden um den KTC sind gar nicht umfassend genug zu benennen. Ihre Nachfolger treten in große Fußstapfen. Die Teilnehmer an der Versammlung bedankten sich bei den beiden mit einem tosenden Applaus. Sichtlich gerührt bedankten die beiden sich bei Ihrem KTC, dem sie natürlich erhalten bleiben.

Einladung zum Mitmachen

Nun geht es in voller Fahrt in eine neue Session, getreu dem Vereinsmotto „Nur gemeinsam sind wir stark“. Sollte Interesse bestehen, in einem solchen Team mit zumachen, würden die Verantwortlichen sich sehr freuen. Es ist jeder herzlich willkommen!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert